Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Für diese Nationalspieler wird es in den kommenden Tagen ernst

Mark Uth vom FC Schalke 04 wurde für die anstehenden Spiele der DFB-Elf nominiert.
Mark Uth vom FC Schalke 04 wurde für die anstehenden Spiele der DFB-Elf nominiert.
Foto: imago/DeFodi

Gelsenkirchen. Zehn Spieler des FC Schalke 04 sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalteams unterwegs.

Für die meisten von ihnen wird es richtig ernst. Statt unbedeutender Testspiele müssen sie in der Nations League sowie in der Qualifikation für Afrika Cup oder U21-EM ran.

FC Schalke 04: Zehn Nationalspieler im Einsatz

Besonders Mark Uth darf sich freuen. Der Stürmer wurde erstmals für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert. Deutschland trifft in der Nations League auf Holland und Franrkeich.

Für Nabil Bentaleb, Hamza Mendyl und Salif Sané geht es derweil in der Afrika-Cup-Qualifikation zur Sache.

+++ Michael Schumacher – sein früherer Boss Flavio Briatore verrät: „Niemand hat an ihn geglaubt“ +++

Diese Schalker sind im Länderspiel-Einsatz:

Nations League

  • Sebastian Rudy und Mark Uth
    Niederlande – Deutschland, 13.10., 20.45 Uhr, Amsterdam
    Frankreich – Deutschland, 16.10., 20.45 Uhr, Paris
  • Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf
    Österreich – Nordirland, 12.10., 20.45 Uhr, Wien
  • Yevhen Konoplyanka
    Ukraine – Tschechien, 16.10., 20.45 Uhr, Kiew

+++ FC Schalke 04 atmet auf: Trio kehrt ins Training zurück +++

Afrika-Cup-Qualifikation

  • Nabil Bentaleb
    Algerien – Benin, 12.10., 21.45 Uhr, Bilda
    Benin – Algerien, 16.10., 17 Uhr, Cotonou
  • Hamza Mendyl
    Marokko – Komoren, 13.10., 20 Uhr, Marrakesch
    Komoren – Marokko, 16.10., 14 Uhr, Mitsamiouli
  • Salif Sané
    Senegal – Sudan, 13.10., 21 Uhr, Dakar
    Sudan – Senegal, 16.10., 19.30 Uhr, Khartum

+++ Borussia Dortmund: Kriminalpolizei kontrolliert BVB-Fans unter der Südtribüne – das steckt hinter dem Einsatz +++

Testspiele

  • Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf
    Dänemark – Österreich, 16.10., 20.45 Uhr, Herning
  • Yevhen Konoplyanka
    Italien – Ukraine, 10.10., 20.45 Uhr, Genua

+++ Wegen Schalke-Trikot: Gelsenkirchener in Dortmund gejagt – Polizei von Meute mit Pyro und Böller angegriffen +++

U21 EM-Qualifikation

  • Alexander Nübel und Cedric Teuchert
    Deutschland – Norwegen, 12.10., 20 Uhr, Ingolstadt
    Deutschland – Irland, 16.10., 18.15 Uhr, Heidenheim

FC Schalke 04: Embolo und Serdar bleiben auf Schalke

Breel Embolo und Suat Serdar mussten ihre Länderspielreisen hingegen absagen. Den Schweizer Stürmer leidet an einer Schulterverletzung. Serdar plagt sich mit einer Sehnenreizung im Oberschenkel herum.

Das nächste Pflichtspiel hat der FC Schalke 04 am 20. Oktober gegen Werder Bremen.

 
 

EURE FAVORITEN