FC Schalke 04: Leihe vor Abbruch – SEIN Alptraum nimmt einfach kein Ende

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Wenn der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinandertreffen kochen die Emotionen im Ruhrgebiet hoch. Das waren die denkwürdigsten Derbys der vergangenen 20 Jahre.

Beschreibung anzeigen

Für Nassim Boujellab lief die Ausleihe vom FC Schalke 04 überhaupt nicht wie gewünscht. Beim FC Ingolstadt erlebte der Jungprofi eine katastrophale Hinrunde.

Berichten zufolge wollen die „Schanzer“ Boujellab lieber heute als morgen wieder loswerden. Schon in wenigen Tagen könnte er wieder beim FC Schalke 04 vor der Tür stehen.

FC Schalke 04: Boujellab-Leihe vor Abbruch

Beim S04 hatte Nassim Boujellab nur mangelhafte Einsatz-Aussichten. Deshalb einigte man sich auf eine Vertragsverlängerung mit anschließender Ausleihe zum Ligakonkurrenten FC Ingolstadt.

Ein Wechsel, der schon jetzt als Fehler abgestempelt werden darf. Nach einigen Einwechslungen zu Saisonbeginn ist der Marokkaner bei den Bayern inzwischen komplett außenvor, stand in den letzten zwei Monaten nicht einmal mehr im Kader.

+++ FC Schalke 04: Fans reiben sich verwundert die Augen – plötzlich trainiert ER wieder mit +++

Nassim Boujellab komplett außenvor

Obwohl die „Schanzer“ eine desaströse Saison spielen, als Schlusslicht auf den Abstieg zutaumeln, kriegt Boujellab keine Chance.

Der Rauswurf von Trainer Roberto Pätzold ließ den 22-Jährigen noch einmal auf eine Wende hoffen, doch weder der inzwischen ebenfalls gefeuerte André Schubert noch sein Nachfolger Rüdiger Rehm schenkten den Mittelfeldmann Beachtung (>> hier mehr).

----------------------------------

Mehr aktuelle Schalke-MNews:

Alte Wut kocht wieder hoch – bei DIESEM Anblick sind die S04-Fans sofort wieder auf 180

Beim FC Schalke 04 erlebte er eine Horror-Zeit – jetzt ist ein Ex-S04-Profi am Tiefpunkt angelangt

Schockaussage von Ex-Trainer – „Wegen S04 erhielt ich Morddrohungen“

----------------------------------

Für die letzte Chance auf den Klassenerhalt griff FCI-Sportchef Dietmar Beiersdorfer nun zu radikalen Maßnahmen. Fünf teils gestandene Spieler wurden vom Trainingsbetrieb freigestellt und sollen verschwinden.

Abbruch der Leihe „wahrscheinlich“

Laut „Kicker“ soll Boujellab einer der nächsten sein. Ein vorzeitiger Abbruch der Leihe im Winter nennt das Fachmagazin „wahrscheinlich“. Damit würde der dreimalige marokkanische Nationalspieler zum FC Schalke 04 zurückkehren.

Ob seine Aussichten dort besser sind, darf allerdings bezweifelt werden. Der S04 ist im Mittelfeldzentrum ausreichend besetzt. Ein Kaderplatz wäre kaum wahrscheinlicher als in Ingolstadt.