Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Naldo gegen RB Leipzig wohl wieder dabei – ein anderer Spieler könnte weiterhin ausfallen

Infekt auskuriert: Schalkes Abwehrchef Naldo.
Infekt auskuriert: Schalkes Abwehrchef Naldo.
Foto: Guido Kirchner/dpa

Gelsenkirchen. Beim Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Galatasaray Istanbul (0:0) musste der FC Schalke 04 auf zwei Leistungsträger verzichten.

Sowohl Torwart Ralf Fährmann (Adduktorenprobleme) als auch Abwehrspieler Naldo (Infekt) mussten passen und konnten die Reise in die Türkei nicht antreten.

Fährmann wird wohl auch am Sonntag gegen den RB Leipzig weiter ausfallen. Seine Regeneration wegen muskulärer Probleme werde noch einige Tage dauern. Das berichten die Ruhrnachrichten.

--------------------

Weitere News von Schalke 04:

FC Schalke 04 in der Krise: Geben die Königsblauen jetzt ihren ersten Star ab?

FC Schalke 04: Für diese beiden S04-Profis gab es in Istanbul ein Sonderlob

FC Schalke 04 verzweifelt an Abschlussschwäche – Uth brummt: „Soll ich jetzt den Kopf in den Sand stecken, oder was?“

--------------------

FC Schalke 04: Naldo hat Infekt auskuriert

Im Fall Naldo gibt es aber wohl Entwarnung: Der Brasilianer hat seinen Infekt wieder auskuriert, wie Trainer Domenico Tedesco am Freitag mitteilte.

Auch Omar Mascarell wird wieder im Schalker Kader sein. Er kam im letzten Spiel wegen einer Muskelverhärtung nicht zum Einsatz.

+++ RB Leipzig - Schalke 04: Hier geht es zum Live-Ticker +++

Mit dabei ist beim FC Schalke 04 seit Kurzem auch wieder Benjamin Stambouli. Über ihn sagte Tedesco: „Er hat es in Istanbul super gemacht. Aber es wird schon schwer, wenn du so lange nicht gespielt hast und drei Tage später steht das nächste Spiel auf dem Programm. Es ist nicht ganz so einfach, sich so schnell zu regenerieren.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN