Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Huub Stevens verbannt Nabil Bentaleb in U23 – das hat er sich zu Schulden kommen lassen

Nabil Bentaleb war am Samstag nicht im Stadion. Die Quittung: er wurde von Huub Stevens in die U23 verbannt.
Nabil Bentaleb war am Samstag nicht im Stadion. Die Quittung: er wurde von Huub Stevens in die U23 verbannt.
Foto: Imago

Gelsenkirchen. Huub Stevens greift durch auf Schalke 04!

Sein erstes Opfer: Nabil Bentaleb. Der Algerier wird bis auf weiteres zur U23 versetzt. Grund seien disziplinarische Verfehlungen, teilte der Verein am Sonntag mit. Wie der „Kicker“ jetzt berichtet, soll Bentaleb am Samstag beim 0:1 gegen Leipzig nicht im Stadion erschienen sein. Das gefiel den Verantwortlichen auf Schalke ganz und gar nicht.

FC Schalke 04: Nabil Bentaleb in U23 versetzt

Die Tür für eine Rückkehr in den Profikader stehe nach wie vor offen, heißt es weiter. Eine zeitliche Begrenzung für diesen Schritt haben die Verantwortlichen von Schalke 04 für diesen Schritt daher nicht festgelegt. Derzeit kann der 24-Jährige ohnehin leidiglich Reha-Maßnahmen absolvieren, da er mit Leistenproblemen zu kämpfen hat.

+++ FC Schalke 04 – Huub Stevens flüchtet in Galgenhumor: „Ich könnte die Spieler jetzt zusammenschlagen“ +++

Schalke-Ultras mit klarer Botschaft

Die Schalke-Ultras hatten beim Duell gegen Leipzig eine deutliche Botschaft gesendet: „Den Trainer rasiert, uns in Europa blamiert und Schalke nie kapiert: Söldner aussortieren!“

Bentaleb scheint das erste Opfer zu sein. Der feinfüßige Mittelfeldspieler gilt als schwieriger Charakter. Schon unter Ex-Coach Domenico Tedesco war er zwischenzeitlich aus dem Profi-Kader gestrichen worden. Grund damals waren mangelnde Trainingsleistungen. Zuletzt schien aber ein Wandel zum Positiven beim Ex-Tottenham-Profi sich abzuzeichnen.

+++ FC Schalke 04: Felix Magath schießt gegen Domenico Tedesco: „Ipad wichtiger als auf dem Spielfeld“ +++

Bentaleb hatte sogar die Reise zur algerischen Nationalmannschaft abgesagt, um wieder richtig fit zu werden für den Saison-Endspurt. Daher kommt die Degradierung von Stevens jetzt durchaus überraschend. Zumal Stevens die unter Tedesco degradierten Mark Uth, Amine Harit und Hamza Mendyl gegen Leipzig begnadigt hatte.

+++ FC Schalke 04: Fans schießen mit diesem Banner gegen die Spieler und schlagen sich emotional auf Tedescos Seite +++

Neben Bentaleb findet sich auch U21-Nationalspieler Cedric Teuchert in der U23 wieder. Der Angreifer stand nicht im Kader für die Partie gegen Leipzig und erzielte beim 3:0-Sieg der Schalker U23 gegen TuS Ennepetal ein Tor. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN