Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Jetzt doch? Werder will Bentaleb – hier alle Transfer-Infos

Wechselt Nabil Bentaleb im Winter vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen?
Wechselt Nabil Bentaleb im Winter vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen?
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Wechselt Nabil Bentaleb doch noch vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen?

Der Wechsel schien vor Wochen schon so gut wie sicher. Dann platzte der Deal jedoch, und es kam noch dicker für Schalke: Bentaleb musste am Meniskus operiert werden und fällt bis zum Winter aus.

FC Schalke 04: Bentaleb doch zu Werder?

Vieles deutete darauf hin, dass das Kapitel Bentaleb auf Schalke noch länger weitergeht. Doch nun scheint es, als sei ein Wechsel des Algeriers zu Werder Bremen noch längst nicht vom Tisch.

Einem Bericht des Werder-Magazins „Deichstube“ zufolge ist Werder immer noch an Bentaleb interessiert. Demnach wollen die Bremer im Winter einen zweiten Anlauf wagen. Das Verhältnis zwischen dem 24-Jährigen und Werder sei nach wie vor sehr gut.

Nabil Bentaleb auf Schalke

Bentaleb kam 2016 zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von Tottenham Hotspur zum FC Schalke. 2017 verpflichteten die Königsblauen den Mittelfeldspieler dann fest für eine Ablöse von 19 Millionen Euro.

Auf Schalke konnte Bentaleb sich bisher nie nachhaltig durchsetzen. Als S04 in der ersten Saison unter Domenico Tedesco stark aufspielte und Vizemeister wurde, waren es in der Mittelfeldzentrale vorrangig Max Meyer und Leon Goretzka, die die Fäden zogen.

----------------

Sport-Top-News:

----------------

Nabil Bentaleb – seine Karriere

  • 2014 – 2016: Tottenham Hotspur
    Spiele: 66
    Tore: 1
    Vorlagen: 6
  • 2016 – heute: FC Schalke 04
    Spiele: 97
    Tore: 19
    Vorlagen: 9

Bentaleb bei Werder: Wo soll er spielen?

Dass Werder Bremen händeringend nach einem zentralen Mittelfeldspieler sucht, ist ein wenig überraschend. Schließlich stehen Trainer Florian Kohfeldt mit Maximilian Eggestein, Davy Klaassen oder Nuri Sahin drei Spieler zur Verfügung, die ihre Sache im Mittelfeldzentrum in jüngerer Vergangenheit mehr als ordentlich machten.

Zudem verpflichteten die Bremer mit Leonardo BIttencourt zuletzt einen weiteren Mittelfeldspieler, der ebenfalls auf der Zehner-Position einsetzbar ist. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN