Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Deutliche Absage – bleibt S04 jetzt auf seinem Problemprofi sitzen?

FC Schalke 04: Was wird aus den suspendierten Spielern?
FC Schalke 04: Was wird aus den suspendierten Spielern?
Foto: imago images / RHR-Foto

Gelsenkirchen. Nabil Bentaleb und der FC Schalke 04 – diese Beziehung wird wohl kein fröhliches Ende mehr nehmen.

Wieder einmal wurde der als Problemprofi geltende Spieler suspendiert. Schalke 04 würde ihn gerne schnellstmöglich abgeben. Doch das könnte sich ziemlich schwierig gestalten.

FC Schalke 04: Bremen wollte Bentaleb schon einmal

Nach dem großen Krach der letzten Wochen steht Bentaleb als einer der Verlierer bei den Königsblauen da – mal wieder. Seit seinem Wechsel 2016 nach Gelsenkirchen ist es bereits die fünfte Suspendierung, die der Mittelfeldmann des FC Schalke 04 erhält.

Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, die Verantwortlichen wollen ihm dem Vernehmen nach allerdings schon im Winter los werden, um sein Gehalt einzusparen. Notfalls könnte dies auch nach dem Modell Sebastian Rudy passieren.

Zuletzt galt Werder Bremen als ein möglicher Abnehmer. Der Klub von der Weser hat ebenso eine Vorgeschichte mit dem 26-Jährigen. Noch vor einem Jahr sollen die Bremer an Bentaleb dran gewesen sein – der Wechsel scheiterte an einer Verletzung.

+++ FC Schalke 04: Diese Statistik ist noch viel schlimmer als die Sieglos-Serie +++

Dieses Interesse wird allem Anschein jedoch nicht wieder aufflammen. „Wir werden im Winter aller Voraussicht nach keinen Spieler verpflichten“, erklärt Werders Sportdirektor Frank Baumann gegenüber der „Deichstube“. Zu Bentaleb betont er explizit, dass dieser „kein Thema“ werde.

Die schwierige Beziehung von Bentaleb und Schalke 04

Die Winterpause wird mutmaßlich das letzte Kapitel in der Beziehung Schalke 04/Bentaleb. Als Leihspieler von Tottenham hatte er einst für Furore gesorgt und wurde anschließend für 19 Millionen Euro verpflichtet – bis heute der zweitteuerste Einkauf der Vereinsgeschichte.

--------------

Weitere Neuigkeiten zu Schalke 04:

---------------

Anschließend ging es allerdings abwärts. Bentaleb fiel häufiger unangenehm auf, flog mehrfach aus dem Kader. Anfang des Jahres wurde er an Newcastle United ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr im Sommer sah es so aus als würde er seine letzte Chance auf Schalke nutzen. Doch das hat sich nun auch erledigt.

+++ FC Schalke 04: Nach TV-Eklat – ER kriegt jetzt richtig sein Fett weg +++

Weitere Spieler fehlen

Während Schalke einige Spieler also freiwillig rausschmeißt, hat Trainer Manuel Baum zusätzlich mit Verletzten zu kämpfen. Am Mittwoch kam ein weiterer Schocker hinzu. Ausgerechnet der Abwehr-Chef droht auszufallen >>> (mh)

 
 

EURE FAVORITEN