FC Schalke 04: Lang ersehnte Wende bei Ex-Spieler? Er feiert endlich wieder einen Erfolg

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Er hat in der Abstiegssaison des FC Schalke 04 für ein Fünkchen Hoffnung bei den Fans gesorgt.

Doch am Ende sollte Matthew Hoppe (20) den FC Schalke 04 weder retten können noch dem Club erhalten bleiben.

Bei seinem neuen Verein sollte der Youngster jedoch bislang alles andere als glücklich werden. Doch jetzt meldet sich der US-Amerikaner endlich mit einer Erfolgsmeldung.

FC Schalke 04 verlassen – Matthew Hoppe auf Abstellgleis

Rund ein Jahr ist es her, als Matthew Hoppe ein Dreierpack gegen die TSG Hoffenheim (4:0) gelang. Durch seine Tore konnte der FC Schalke 04 am 10. Januar 2021 seine Horror-Serie von 30 Spielen ohne Sieg endlich beenden.

Helfen sollte es bekanntlich nichts. Die Knappen stiegen sang- und klanglos ab und Königsblau ließ sein Talent für eine attraktive Ablöse zu RCD Mallorca ziehen (mehr dazu hier >>>).

Doch auf der spanischen Insel läuft es alles andere als glatt für den US-Boy. Nur wenige Kurz-Einsätze konnte Hoppe für sich verbuchen, verschwand zuletzt komplett in der Versenkung.

Ex-Schalke-Kicker vor großer Wende?

So landete der Ex-S04-Shootingstar zunächst auf der Tribüne, bevor ihn zu allem Überfluss auch noch eine muskuläre Verletzung zurückwarf. Doch jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer für den ehemaligen Schalker Stürmer.

Denn erstmals seit November stand der 20-Jährige nicht nur wieder im Kader des RCD Mallorca. Hoppe stand auch endlich wieder auf dem Platz.

Trainer Luis Garcia schickte ihn zwar wieder nur für zwei Kurz-Einsätze bei der Liga-Niederlage bei Levante (0:2) und im Pokal gegen Espanyol Barcelona ins Rennen. Doch konnte Hoppe da wieder einen Erfolg für sich verbuchen.

----------------------

Weitere Schalke-News:

----------------------

Schließlich brachte der ehemalige S04-Kicker mit seinem Team den knappen 2:1-Vorsprung über die Zeit. Damit steht Mallorca nun neben Cadiz, Rayo Vallecano, Valencia und Betis Sevilla bereits als Viertelfinalist fest.

Kein Wunder, dass Matthew Hoppe den raren Glücksmoment am Sonntag mit seinen Fans bei Instagram teilt: „Bin stolz auf das Team nach dem Sieg gestern. Hat sich gut angefühlt, wieder ein paar Spielminuten zu sammeln.“

Die Schwergewichte Real und Atletico Madrid sowie der FC Barcelona können sich im Laufe dieser Woche noch für das Viertelfinale qualifizieren. (ak)