FC Schalke 04: Matija Nastasic – Angst vor Achillessehnen-Riss!

Matija Nastasic laborierte bereits mehrfach an einer Achillessehnenverletzung.
Matija Nastasic laborierte bereits mehrfach an einer Achillessehnenverletzung.
Foto: Fotos: imago images / Montage: DER WESTEN

Wie steht es um einen Einsatz von Matija Nastasic? David Wagner wird sich vor dem Spiel zwischen FC Schalke 04 und Werder Bremen besonders über die Defensive den Kopf zerbrechen: Nach wie vor herrscht hier nämlich Not am Mann.

Da der Trainer sowohl auf Benjamin Stambouli (Fußbruch) als auch auf Salif Sane (Knieverletzung) verzichten muss, ist Matija Nastasic eigentlich die einzige Alternative für den freien Platz neben Ozan Kabak. Doch auch den Serben plagten zuletzt Schmerzen. Wird er zu früh wieder eingesetzt, könnte alles noch schlimmer kommen.

FC Schalke 04: Nastasic fürchtet Achillessehenriss

Seit Anfang November schlägt sich der 26-Jährige bereits mit einer Reizung der Achillessehne herum. Am Montag setzte der Innenverteidiger noch mit dem Training aus – er will nichts riskieren. Der „Bild“ sagte er:„Das ist eine schwierige Verletzung, bei der wir Geduld brauchen. Ein Einsatz gegen Werder ist natürlich mein Ziel. Doch ich kann nicht sagen, ob‘s reicht.“

Nastasic weiß, wovon er spricht: Am ersten Spieltag der Saison 2015/2016 hatte er im Spiel gegen Bremen einen Achillessehnenriss erlitten. Damals musste er mit einem dicken Verband am Fuß vom Platz getragen werden. Die Saison war gelaufen, Nastasic verpasste ganze 38 Partien. So weit soll es diesmal nicht kommen. Vorsicht ist aber geboten.

+++ FC Schalke 04: Muskel kaputt! Nächster Verletzter – „Sehr bitter“ +++

----------

Mehr S04-Themen:

Top-News des Tages:

----------

Sollten die Mannschäftsärzte kein Risiko eingehen wollen und Wagner von einer Kaderberufung von Nastasic für das Werder-Spiel abraten, wird der Schalker Cheftrainer wohl wieder auf eine Notlösung setzen müssen: Weston McKennie, aktuell mit der amerikanischen Nationalmannschaft unterwegs, würde wie schon gegen Augsburg in die Innenverteidigung rücken.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Das hätte zwei Nachteile: McKennies Spielfreude und sein Drang nach vorne fehlten den Schalkern schon gegen die Fuggerstädter. Die ungewohnte Position dürfte McKennie trotz der Eingewöhnungszeit immer noch nicht leicht fallen. So hoffen alle bei S04 auf einen Einsatz von Nastasic. (the)

 
 

EURE FAVORITEN