FC Schalke 04: Marko Pjaca kehrt am Samstag zurück - aus diesem Grund

Wurde im Mai von Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst (r.) verabschiedet: Marko Pjaca.
Wurde im Mai von Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst (r.) verabschiedet: Marko Pjaca.
Foto: firo

Gelsenkirchen. Marko Pjaca, in der vergangenen Rückrunde auf Leihbasis bei Schalke 04, spielt künftig für den AC Florenz.

+++ Transfers 2018 im Live-Ticker: Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé vor spektakulärem Deal +++

Die Fiorentina hat den 23 Jahre alten Kroaten für ein Jahr von Juventus Turin ausgeliehen und sicherte sich eine Kaufoption. Pjaca hat in der vergangenen Rückrunde als Juve-Leihgabe sieben Bundesligaspiele (zwei Tore) für Schalke bestritten, konnte jedoch aufgrund von Knieproblemen nur ansatzweise seine Klasse zeigen. Beim Abschied vor dem letzten Saisonspiel gegen Eintracht Frankfurt hatte Pjaca einige Präsente bekommen.

Kurioserweise kann es übrigens bereits an diesem Samstag zum Wiedersehen zwischen Schalke und Pjaca kommen: Die Königsblauen empfangen Florenz dann zum Testspiel in der Arena (16 Uhr). (MH/aer)

Kader-Änderungen beim FC Schalke 04 - Stand 7. August 2018

Zugänge (5): Suat Serdar (FSV Mainz 05), Omar Mascarell (Eintracht Frankfurt), Salif Sané (Hannover 96), Steven Skrzybski (Union Berlin), Mark Uth (1899 Hoffenheim).

Diese Spieler waren ausgeliehen und kehren - vorerst - zurück (3): Johannes Geis (FC Sevilla), Donis Avdijaj (Roda JC Kerkrade), Haji Wright (SV Sandhausen).

Abgänge (5): Leon Goretzka (Bayern München), Max Meyer (Crystal Palace), Pablo Insua (SD Huesca, ausgeliehen), Bernard Tekpetey (SC Paderborn, ausgeliehen), Marko Pjaca (AC Florenz, war von Juventus Turin ausgeliehen).

Diese Spieler waren verliehen und kehren nicht zurück (3): Benedikt Höwedes (Lokomotive Moskau), Coke (UD Levante), Luke Hemmerich (Erzgebirge Aue).

So läuft die Schalke-Vorbereitung

FC Southampton - FC Schalke 04 3:3 (5. Juli)

Hebei China Fortune FC - FC Schalke 04 1:3 (11. Juli)

Schwarz-Weiß Essen - FC Schalke 04 0:1 (21. Juli)

Erzgebirge Aue - FC Schalke 04 1:0 (29. Juli)

SCO Angers - FC Schalke 04 0:1 (5. August 2018)

So geht es weiter

Schalke 04 - AC Florenz (Samstag, 11. August, 16 Uhr)

Schweinfurt 05 - Schalke 04 (Freitag, 17. August, 20.45 Uhr, DFB-Pokal)

 
 

EURE FAVORITEN