Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Emotionaler Abschied! Leon Goretzka erhält viel Applaus

Tschüss Schalke: Leon Goretzka (2. v. r.) mit den Vorstandsmitgliedern Christian Heidel (r.), Peter Peters (l.) und Alexander Jobst (2. v. l.).
Tschüss Schalke: Leon Goretzka (2. v. r.) mit den Vorstandsmitgliedern Christian Heidel (r.), Peter Peters (l.) und Alexander Jobst (2. v. l.).
Foto: imago

Gelsenkirchen. 17 Minuten vor dem Anpfiff des letzten Saisonspiels des FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt wurden die beiden Schalke-Profis Leon Goretzka und Marko Pjaca offiziell verabschiedet.

Bevor es warme Worte der Offiziellen und Geschenke gab, bekamen beide Spieler eine Würdigung mit ihren besten Szenen auf dem Videowürfel.

----------------------------

• Mehr Themen:

-----------------------------

FC Schalke 04: Leon Goretzka emotional verabschiedet

Der Kroate Marko Pjaca, der zu Juventus Turin zurückkehren wird, erhielt nach dem kleinen Einspieler viel Beifall von den Rängen. Bei Leon Goretzka gab es zunächst ein paar Pfiffe, danach aber ebenfalls viel, viel Beifall aus der Nordkurve. Einige hundert Fans schalteten aber gleich wieder auf Rivalität um und schmetterten einen Schmähgesang gegen Meister Bayern München.

Damit weiß Goretzka schon, was beim ersten Auftritt mit Bayern auf Schalke in der neuen Saison auf ihn zukommt. Jetzt merkte man dem Nationalspieler aber die Erleichterung an. Goretzka nahm die Foto-Collage und den Blumenstrauß, den die Vorstände Christian Heidel, Alexander Jobst und Peter Peters bereit hielten, mit einem entspannten Lächeln an.

 
 

EURE FAVORITEN