Essen

Gamer feiern diesen Ex-Schalker als Geheimwaffe bei FIFA 19: „Seine Karte sollte illegal sein“

Thilo Kehrer und Leon Goretzka haben den FC Schalke 04 beide im Sommer verlassen.
Thilo Kehrer und Leon Goretzka haben den FC Schalke 04 beide im Sommer verlassen.
Foto: imago
  • FIFA 19 erscheint am 28. September
  • Schon jetzt werden Player Cards geleakt
  • Der Ex-Schalker Leon Goretzka gilt als Geheimwaffe

Essen. Bis zum 28. September muss sich die Gamer-Szene noch gedulden. Dann bringt der Videospielehersteller EA-Sports die neue FIFA-Version auf den Markt.

Rund um das Release-Datum werden im Netz traditionell die Statistiken der Spieler heiß diskutiert. Bereits jetzt wurden zahlreiche der sogenannten Player Cards aus FIFA 19 geleakt. Besonders die Karte von Ex-Schalker Leon Goretzka wird seitdem als Geheimwaffe gehandelt.

Ex-Schalker Leon Goretzka profitiert vom Bayern-Wechsel

Denn nach seinem Wechsel zum FC Bayern München soll Goretzka bei FIFA 19 deutlich besser eingestuft werden als im Vorjahr. Das betrifft vor allem das Rating seiner Geschwindigkeit.

Die soll in der neuen Version bei 87 liegen. Ein extrem guter Wert für einen Mittelfeldspieler. Zum Vergleich: Superstar Cristiano Ronaldo hat einen Tempo-Wert von 90.

Bei FIFA 18, als er noch beim FC Schalke 04 unter Vertrag stand, hatte Goretzkas Karte einen Geschwindigkeitswert von 84.

------------------------------------

• Mehr Themen:

FC Schalke 04 laut Umfrage extrem unbeliebt – nur drei Bundesliga-Vereine schnitten schlechter ab

Hat er nicht gesagt! Schalke-Profi Benjamin Stambouli reagiert auf Instagram-Stichelei von Leon Goretzka – mit diesem Spruch

• Top-News des Tages:

Böhse Onkelz in der Veltins-Arena: Zwischen 57.500 Besuchern fielen ein paar wenige ganz besonders auf

Messer-Attacke auf Allee-Center-Parkdeck in Essen: 81-Jähriger sticht Frau nieder

-------------------------------------

Ex-Schalker Leon Goretzka: „Diese Karte sollte illegal sein bei FIFA 19“

Glaubt man dem Leak, hat der deutsche Nationalspieler in allen Einzelwertungen zugelegt. So stieg auch Leon Goretzkas Gesamtbewertung von 82 auf 83.

Im Online-Forum „reddit“ wird Goretzkas Karte gefeiert. „Diese Karte sollte illegal sein bei FIFA 19“, heißt es da. Einer zweifelt jedoch an der Einstufung seiner Geschwindigkeit: „Ich verstehe nicht, wie dieser Typ einen Schnelligkeits-Wert von 87 bekommen konnte. So schnell ist der nicht.“

Ausgerechnet ein User, der sich als Fan von Borussia Dortmund zu erkennen gibt, widerspricht ihm: „Huh? Der ist superschnell, besonders auf lange Distanz. Und das sage ich als Dortmund-Fan.“

Wer sich vom Gameplay der neuen FIFA-Version überzeugen lassen will, kann sich auf Donnerstag freuen. Denn da kommt bereits die Demo-Version von FIFA 19 auf den Markt.

 
 

EURE FAVORITEN