Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Leon Goretzka bei Juventus Turin auf der Wunschliste! Das steckt dahinter

Gelsenkirchen. Will Juventus Turin sich im kommenden Jahr etwa das deutsche Super-Mittelfeld basteln?

Sami Khedira spielt bereits bei der „Alten Dame“. Nun will Juve sich zwei weitere deutsche Mittelfeldspieler holen.

Der italienische Meister ist an Leon Goretzka vom FC Schalke 04 (hier alle Infos zur neuen Diagnose bei Goretzkas Verletzung) und Emre Can vom FC Liverpool interessiert, den auch der BVB holen will (hier der Stand im Poker mit Dortmund).

Was dahintersteckt, siehst du oben im Video.

---------------------

Mehr Themen:

Tor des Monats: Goretzka mit diesen Sahne-Treffer nominiert

Schalke atmet auf: Dieser Stürmer kann wieder mitmischen

Sorge um Bentaleb: Verletzung wieder aufgebrochen

--------------------

Poker um Leon Goretzka von FC Schalke 04

Goretzkas Vertrag beim FC Schalke läuft im kommenden Juni aus. Die Frage, die alle Schalker derzeit beschäftigt, lautet: Verlängert der Mittelfeldmotor bei Schalke oder verlässt er den Verein ablösefrei?

Neben Juventus Turin sollen auch der FC Bayern und der FC Barcelona an ihm dran sein.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen