Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Profi-Vertrag für S04-Youngster

Ahmed Kutucu erhält beim FC Schalke 04 seinen ersten Profivertrag.
Ahmed Kutucu erhält beim FC Schalke 04 seinen ersten Profivertrag.
Foto: firo

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat den Vertrag mit Ahmed Kutucu langfristig verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit.

Der türkische Junioren-Nationalspieler ist ein Eigengewächs der Knappen und zählt zu den größten Nachwuchstalenten. Sein Vertrag wurde jetzt um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Sportvorstand Christian Heidel begründet die Vertragsverlängerung. In einem Statement heißt es: „Ahmed hat seit der D-Jugend alle Jugendmannschaften bei uns durchlaufen und in der U19 bei Norbert Elgert in jeder Hinsicht das nötige Rüstzeug für den Profibereich erhalten.“

Und weiter: „Er hat sich den Schritt durch seine Leistungen verdient.“

Schalke-Verantworliche freuen sich über Verbleib von Kutucu

Auch Schalke-Trainer Domenico Tedesco freut sich über die vorzeitige Vertragsverlängerung. „Ich freue mich sehr, dass sich Ahmed Kutucu für unseren Weg auf Schalke entschieden hat. Er ist ein großes Talent, das viel sportliches Potenzial und einen ebenso großen Willen mitbringt, sich im Profibereich durchzusetzen. Auf diesem Weg wird er von uns allen Unterstützung bekommen“, so der 33-Jährige.

Tedesco machte den 18-Jährigen in den vergangenen Wochen zu einem festen Bestandteil der Profi-Mannschaft. Er absolvierte fünf Pflichtspiele und schoss dabei ein Tor. Zuvor war der Gelsenkirchener in der U19-Mannschaft von Schalke. Zu den Königsblauen kam er 2011 von Rot-Weiss Essen.

----------------------------------

Mehr Themen:

FC Schalke 04: Trotz Hammer-Angebot sagte dieser Stürmer „Nein!“ zu den Knappen

FC Schalke 04: Franco Di Santo verlässt Königsblau – hier alle Infos zum Deal

Rabbi Matondo beim FC Schalke 04: In diesem Vergleich ist er noch krasser als Leroy Sané

----------------------------------

FC Schalke: Ahmed Kutucu spielt „in seinem Wohnzimmer“

Der junge Fußballer äußert sich ebenfalls zu dem großen Schritt. Er erklärt: „Es bedeutet mir ungeheuer viel, meinen ersten Profivertrag hier zu unterschreiben: Ich bin ich Gelsenkirchen geboren, mein Vater hat hier 33 Jahre als Bergmann gearbeitet und seit der U12 spiele ich für Schalke 04.“

„Für mich kann es nicht Besseres geben, als auch künftig in meiner Heimat und in meinem Wohnzimmer spielen zu dürfen“, so Ahmed Kutucu vom FC Schalke 04.

 
 

EURE FAVORITEN