FC Schalke 04: ER bekommt jetzt einen Profivertrag

U-Nationalspieler Kerim Calhanoglu.
U-Nationalspieler Kerim Calhanoglu.
Foto: imago images / Eibner

Das ging schnell! Kaum hat der 18-Jährige sich der Jugend des FC Schalke 04 angeschlossen, da gibt es auch gleich schon einen Profivertrag.

Der Abwehrspieler kam im Juli von der Jugend der TSG Hoffenheim zu Schalke. Bei den Königsblauen wird er zunächst in der U19 von Jugendtrainer-Legende Norbert Elgert eingesetzt.

Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten
Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten

Schalke-Talent erhält Profivertrag

Doch schon jetzt stattet Schalke das Talent mit einem Profivertrag aus. Die Rede ist von Kerim Calhanoglu.

Wie Schalke bekannt gab, unterschrieb der Cousin von Hakan Calhanoglu bei S04 einen Lizenzspielervertrag bis 2024. „Kerim Calhanoglu hat unbestritten das Potenzial, um den Sprung in die Bundesliga schaffen zu können“, sagte S04-Sportvorstand Jochen Schneider: „Wichtig ist nun, dass er in jungen Jahren den Grundstein dafür legt und jeden Tag hart an sich arbeitet. In Zusammenarbeit mit unserer Knappenschmiede werden wir ihn auf diesem Weg begleiten und behutsam aufbauen.“

Sein U19-Coach Elgert fügt hinzu: „Ähnlich wie seinerzeit Sead Kolasinac oder zuletzt Weston McKennie und Can Bozdogan ist auch Kerim zu uns in die U19 gekommen, um den nächsten, vielleicht entscheidenden Schritt in Richtung Profifußball zu gehen. Kerim ist ein talentierter Junge mit viel Potenzial und einem richtig guten Charakter. Ich freue mich sehr für ihn.“

Welche Rolle Calhanoglu in der Schalker U19 spielt, wurde am 1. Spieltag der A-Junioren Bundesliga West deutlich, als er das Team im Spiel gegen den 1. FC Köln (1:0) als Kapitän aufs Feld führte.

------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: So teuer könnte eine Entlassung von Trainer David Wagner werden

FC Schalke 04: Gerüchteküche brodelt! Wird ER Nachfolger von Wagner? Fans sicher: „Der falsche Mann“

FC Schalke 04: Endlich gute Nachrichten! SIE sind wieder fit

------------------------

Schalke baut auf die Jugend

Für Schalke ist es momentan wichtiger denn je, Talente aus dem eigenen Nachwuchs zu fördern und zu guten Bundesligaspielern zu entwickeln. Aufgrund der großen finanziellen Not hat Schalke nicht die nötigen Mittel, um einen gestandenen Bundesliga-Profi nach dem anderen zu verpflichten. In diesem Sommer verpflichteten die Schalker bisher lediglich Vedad Ibisevic (ablösefrei) und Goncalo Paciencia (auf Leihbasis). (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN