Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Kein Vertrauen in Schubert? S04 soll diesen Star-Keeper beobachten

Vertraut der FC Schalke 04 Markus Schubert (r.) oder hält er Ausschau nach einer neuen Nummer 1?
Vertraut der FC Schalke 04 Markus Schubert (r.) oder hält er Ausschau nach einer neuen Nummer 1?
Foto: imago images/ULMER Pressebildagentur/Geisser, Collage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Alexander Nübel oder Markus Schubert? Diese Frage spaltet die Fans des FC Schalke 04 – das 0:5-Debakel in München goss zusätzliches Öl ins Feuer.

Mit dem Abpfiff des Topspiels in der Allianz Arena lief die Sperre ab, die Nübel für sein heftiges Foul an Mijat Gacinovic beim Spiel des FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt kassierte. Und weil Schubert gegen die Bayern keine gute Figur machte, könnte es sein, dass er seinen Platz zwischen den Pfosten wieder verliert.

FC Schalke 04: Neuer Torwart statt Schubert-Vertrauen?

Und das nicht nur für den Rest der Saison. Das Schweizer Portal „Nau.ch“ berichtet nun, dass der S04 Basels Schlussmann Jonas Omlin beobachtet.

Der Torwart des FCB macht schon länger mit bärenstarken Leistungen auf sich aufmerksam, wurde 2019 sogar zum besten Torwart der Super League gewählt. Der FC Augsburg hatte bereits ein Angebot für den 26-Jährigen abgegeben, der Transfer scheiterte jedoch an den Ablösemodalitäten.

Nun soll der FC Schalke 04 ein Auge auf Jonas Omlin geworfen haben. Das würde auch Ruedi Zbinden, Sportdirektor des FC Basel nicht wundern. „Ich kann mir gut vorstellen, dass einige Bundesligisten unseren Goalie auf der Liste haben“, sagt Zbinden. „Da könnte natürlich auch Schalke dabei sein.“

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Wäre der FC Schalke 04 mit Videobeweis 2001 Meister geworden? Das sagt Schiri Merk

Borussia Dortmund gegen Köln: DFB-Ermittlungen! Wegen dieser geschmacklosen Fan-Aktion droht jetzt Ärger

• Top-News des Tages:

Michael Schumacher: Endlich erfreuliche Nachrichten! Jetzt wird bekannt, dass ...

Wetter: Experte mit beunruhigender Vorhersage – „Es könnte...!“

-------------------------------------

„Ein Angebot haben wir aber bisher nicht erhalten“, so der 60-Jährige gegenüber „Nau.ch“ weiter. Noch hat die Torwart-Personalie beim FC Schalke 04 auch noch keine Eile – wenngleich sie schon jetzt mit Spannung erwartet wird.

Zweifeln die Königsblauen tatsächlich schon jetzt an Markus Schubert und ziehen in Betracht, ihm nach Nübels Abgang im Sommer eine andere Nummer 1 vor die Nase zu setzen?

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Einen ersten Hinweis wird es bereits am Freitag geben. Dann muss S04-Trainer David Wagner entscheiden, ob er Schubert weiter vertraut oder den unbestritten guten, durch seinen anstehenden Bayern-Wechsel aber hochumstrittenen Alexander Nübel zurück ins Gehäuse beordert.

Und im Sommer kommt ja auch noch Ralf Fährmann zurück...

 
 

EURE FAVORITEN