Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Kehrt dieser Offensivspieler im Sommer zurück?

Zum FC Schalke könnte ein Altbekannter zurückkommen. Wird Jochen Schneider ihn holen?
Zum FC Schalke könnte ein Altbekannter zurückkommen. Wird Jochen Schneider ihn holen?
Foto: firo

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach Verstärkungen, immer wieder fallen neue Namen, wer im Sommer neu zum Team stoßen könnte.

Doch jetzt wird auch der Name eines Fußballers laut, der auf Schalke altbekannt ist und bereits im königsblauen Trikot spielte: Bernard Tekpetey. Kehrt er zum FC Schalke 04 zurück?

2018 verließ der heute 21-Jährige Gelsenkirchen in Richtung Paderborn. Dort unterzeichnete er einen Zweijahresvertrag – doch der FC Schalke 04 sicherte sich eine Rückkaufklausel, von der der Klub jetzt Gebrauch machen könnte.

FC Schalke 04: Kommt Bernard Tekpetey zurück?

Der SC Paderborn soll Medienberichten zufolge einem Verkauf des Stürmers nicht ganz abgeneigt sein und sich die Angebote verschiedener Vereine anhören.

Jetzt hat sich auch Bernard Tekpetey selbst dazu geäußert, ob er zurückkehren wird. Er sagt laut „ghanasoccernet.com“: „Mein Blick ist gerade auf Paderborn gerichtet. Aber wenn die Saison zu Ende geht, dann denke ich vielleicht darüber nach, wieder zu Schalke zu gehen.“

Ob Schalke wirklich Pläne habe, ihn zurückzuholen, wisse er nicht. „Wenn Schalke mich haben will, dann unterschreibe ich, aber sie können mich genauso kaufen und dann an einen anderen Verein weitergeben, der sich für mich interessiert“, so der 21-Jährige.

---------------------------------------------

Mehr News vom FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans rasten wegen DFL-Entscheidung aus: „Wollt ihr uns vera******?“

Schalke 04: Verletzter Manchester-City-Fan meldet sich zu Wort – so geht es ihm

Schalke-Star gibt zu: „Wünsche Borussia Dortmund die Meisterschaft!“

---------------------------------------------

Gerald Asamoah auf Bernard Tekpetey aufmerksam geworden?

Zum FC Schalke 04 soll der Youngster damals durch Schalke-Legende Gerald Asamoah gekommen sein, der ihn angeblich bei einem Heimatbesuch entdeckte. Im Anschluss soll er ihn Schalke empfohlen haben.

Bei Paderborn schlägt sich der Ghanaer gut: Er erzielte bereits zehn Tore und gab drei Vorlagen. Derzeit ist Tekpetey mit der U23-Nationalmannschaft Ghanas auf Länderspielreise.

Im Rahmen der Qualifikation der Olympischen Spiele 2022 in Tokio trifft das Team zwei Mal auf Gabun.(cs)

 
 

EURE FAVORITEN