FC Schalke 04: Entscheidung in der Kapitänsfrage? Das sagt Trainer Christian Gross

Wer trägt beim FC Schalke 04 in Zukunft die Binde?
Wer trägt beim FC Schalke 04 in Zukunft die Binde?
Foto: RHR-FOTO, Tim Rehbein, Karsten Rabas

Sead Kolasinac hat den FC Schalke 04 in seinem ersten Spiel nach seiner Rückkehr als Kapitän aufs Feld geführt. Der eigentliche Kapitän Omar Mascarell fehlte verletzt.

Aber wie wird die Frage in Zukunft beim FC Schalke 04 entschieden? Jetzt gab Trainer Christian Gross einen Einblick.

FC Schalke 04: Wird Kolasinac neuer Kapitän?

Anfang Januar 2020 bekam Omar Mascarell die Kapitänsbinde übertragen. Er folgte auf Alexander Nübel. Ein Jahr später muss er das Amt nun möglicherweise wieder abgeben. Mit Sead Kolasinac ist ein neuer Anführer auf Schalke angekommen.

Der 27-Jährige übernahm gegen die TSG Hoffenheim in Abwesenheit von Omar Mascarell die Rolle des Leaders und bekam von Trainer Christian Gross auch gleich die Kapitänsbinde übergeben. Nun stellt sich die Frage: Wie sieht das in Zukunft aus?

Für das Spiel gegen Eintracht Frankfurt ist Mascarell noch fraglich. Der Spanier könnte aber womöglich wieder auf der Bank sitzen. Kolasinac hingegen wird das Team als Kapitän aufs Feld führen.

----------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Gross trifft Aussage über Huntelaar – sie verrät alles

Schalke-Fans können nicht glauben, was Gross auf der Pressekonferenz gesagt hat

FC Schalke 04: Ex-Pressesprecher Spiegel enthüllt – „Kollegen haben sich über mich lustig gemacht“

----------------------------------

Eine endgültige Entscheidung wollte Trainer Christian Gross aber noch nicht treffen: „Die ganze Kapitänsfrage klärt sich, wenn alle an Bord sind“, sagte Gross. Nach dem Motto: Wartet ab, ihr werdet es noch früh genug erfahren.

Gross-Worte lassen DARAUF schließen

Allerdings sagte er auch: „Sead hat das gut gemacht. Gewisse Momente bringen gewisse Entscheidungen und ein bisschen Glück mit und das wollen wir weiter so handhaben.“ Heißt im Klartext wohl: Was gut läuft, will man nicht wieder verändern. Das klingt so, als würde Kolasinac die Rolle des Kapitäns auch behalten.

>>> FC Schalke 04: Nächste Sensation? Jetzt soll laut Bericht auch DIESER Publikumsliebling zurückkommen

Mit möglichen Gerüchten um einen Abgang von Omar Mascarell hat das aber nichts zu tun. Gross stellte nun klar: „Ich habe ihn gefragt: Es war nie ein wirkliches Interesse von Valencia da. Deshalb erübrigt sich die Überlegung. Er fühlt sich wohl hier. Er steht zum Klub und will Leistung bringen.“ (fs)

 
 

EURE FAVORITEN