FC Schalke 04: Kahn mit klarer Ansage in der Torwart-Debatte: „Nübel muss …“

Alexander Nübel wechselt im Sommer von Schalke zu den Bayern. Oliver Kahn hat bezüglich des Transfers eine klare Meinung.
Alexander Nübel wechselt im Sommer von Schalke zu den Bayern. Oliver Kahn hat bezüglich des Transfers eine klare Meinung.
Foto: imago images/RHR-Foto - imago images/Sven Simon

Mit Alexander Nübel hat der FC Bayern München dem FC Schalke 04 Deutschlands größtes Torwart-Talent weggeschnappt. Der 23-Jährige wechselt im kommenden Sommer ablösefrei in den Süden.

Bei den Bayern muss Nübel sich aber erst einmal hinter Manuel Neuer, früher Keeper vom FC Schalke 04, anstellen. Die Torwartsituation birgt viel Eskalationspotential - da trifft es sich doch gut, dass mit Oliver Kahn ein ehemaliger Welttorhüter den Vorstand der Bayern verstärkt.

Nach Schalke-Kritik: Kahn stärkt Nübel den Rücken

Kahn kennt die Situation: Vor der WM 2006 lieferte er sich einen Zweikampf mit Jens Lehman und musste nach Jahren das Tor der Nationalmannschaft räumen. Beim Duell Neuer gegen Nübel soll es allerdings zwei Gewinner geben. Über Nübel sagt Kahn: „Er sieht sich in einigen Jahren als absolute Nummer eins. Er ist aber auch bereit, von einem Welttorhüter wie Manuel Neuer zu lernen.“

Von Seiten vieler Schalker gab es wenig Verständnis für die Nübel-Entscheidung. Kahn hingegen stärkt dem Keeper den Rücken: „Alexander Nübel muss seinen eigenen Weg gehen. Es ist ein sehr mutiger Schritt, aber seinen Weg gilt es zu akzeptieren.“

--------------

Weitere Top-Sport-News:

FC Bayern München: Oliver Kahn als neues Vorstandsmitglied vorgestellt – doch Fans diskutieren nur über DIESES Thema

FC Schalke 04: Dieser Ex-Fanliebling bekommt einen eigenen Film

--------------

Sein letztes halbes Jahr auf Schalke könnte für Nübel zur Zerreißprobe werden. Seinen Kredit bei den Fans hat er mit der Entscheidung zum FC Bayern München zu wechseln jedenfalls verspielt, und das Kapitänsamt ist er auch schon los.

+++ FC Schalke 04: Neue Torwart-Pläne? Wird ER der Nübel-Nachfolger? +++

Die Verpflichtung des Torhüter-Talents lobte Kahn in höchsten Tönen: „Wir alle wissen, was Alexander Nübel für ein Talent ist, welche Qualitäten und welche Fähigkeiten er hat. Das war eine sehr sehr kluge und strategische Entscheidung. Wenn er zu haben ist, dann müssen wir so einen großartigen Torwart verpflichten.“

 
 

EURE FAVORITEN