Schalke-Boss Schneider patzt als Rangnicks Telefonjoker bei „Wer wird Millionär?“ – hättest du es gewusst?

Schalke-Boss Jochen Schneider spielte Ralf Rangnicks Telefonjoker.
Schalke-Boss Jochen Schneider spielte Ralf Rangnicks Telefonjoker.
Foto: imago images/RHR-Foto | Screenshot: TVNOW

Ex-Schalke-Trainer Ralf Rangnick und Jochen Schneider, Manager beim FC Schalke 04, verbindet eine lange Freundschaft und berufliche Zusammenarbeit.

Bei „Wer wird Millionär?“ sollte Schalke-Boss Jochen Schneider nun Ralf Rangnick als Telefonjoker aus der Patsche helfen, doch er scheiterte. Hättest du die Antwort gewusst?

Ex-Schalke-Coach Rangnick sitzt bei „Wer wird Millionär?“ und ruft Schneider an

Gemeinsam mit Sabrina Mockenhaupt saß Ralf Rangnick am Donnerstagabend bei Günther Jauch auf dem Stuhl. Im „Wer wird Millionär“ Prominentenspecial spielte der Ex-Schalke-Trainer um Geld für den RTL-Spenden-Marathon.

Mit Bravour kämpfte sich das Duo Mockenhaupt/Rangnick vor bis zur 500.000 Euro-Frage vor. Dann blieb jedoch lediglich der Telefonjoker. Die Frage lautete: „Womit beschäftigt sich die Sprachwissenschaft? A) Lawinenwörtern B) Echofragen C) Gebirgssätze D) Föhnaussagen“

----------------------

Ralf Rangnick und Jochen Schneider

  • Von 1999 bis 2001 trainiert Ralf Rangnick den VfB Stuttgart, Jochen Schneider war damals in der Geschäftsführung tätig
  • 2015 holte Rangnick Schneider zur Red Bull GmbH
  • 2017 wurde Schneider Sportlicher Leiter bei RB Leipzig, Rangnick war Sportdirektor
  • 2019 verließ Schneider Leipzig und ging zu Schalke

----------------------

Rangnick und Mockenhaupt waren ratlos, deshalb sollte Ex-Kollege Jochen Schneider aushelfen. Als Moderator Günther Jauch den Schalke-Boss aufklärte, dass es um 500.000 Euro, ahnte der schon Böses. „Oh weh“, reagierte Schneider.

Schneider ratlos – hättest du es gewusst?

Die Frage beantworten konnte er dann nämlich nicht. „Ich muss passen. Mist, tut mir leid“, sagte Schneider. Rangnick wollte nicht zocken. „Wir nehmen das so mit“, so Rangnick, der Antwort A genommen hätte.

Richtig wäre allerdings Antwort B „Echofragen“ gewesen. Eine Echofrage wäre zum Beispiel: „Der FC Schalke 04 ist deutscher Meister. Der FC Schalke 04 ist deutscher Meister?“ Man lässt sich die Aussage also mit einer Frage nochmal bestätigen.

------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

------------------------

Schalke-Fan klärt Schneider auf

Auch bei Twitter klärten Jochen Schneider anschließend einige User auf. „Jochen, Du hättest den Trainer nach der letzten Saison wechseln müssen. Ich hätte den Trainer nach der letzten Saison wechseln müssen? Das ist übrigens eine Echofrage“, schrieb beispielsweise ein Schalke-Fan.

>>> FC Schalke 04: Fällt DIESER Transfer S04-Boss Jochen Schneider noch auf die Füße?

Rangnick war nach der Entlassung von David Wagner bei Schalke im Gespräch, doch Schneider entschied sich für Manuel Baum. Jetzt haben sie doch nochmal zusammen gearbeitet – wenn auch ohne Erfolg.

 
 

EURE FAVORITEN