Ex-Schalke-Star Rakitic vor Wechsel - ausgerechnet DIESER Verein will ihn holen

Einst beim FC Schalke 04, jetzt beim FC Barcelona: Ivan Rakitic.
Einst beim FC Schalke 04, jetzt beim FC Barcelona: Ivan Rakitic.
Foto: imago images/ZUMA Press

Beim FC Schalke 04 war Ivan Rakitic von 2007 bis 2011 der große Durchbruch verwehrt geblieben. Beim FC Barcelona entwickelte der Mittelfeldspieler sich hingegen in den vergangenen Jahren zum Weltklasse-Spieler.

Der ehemalige Spieler von Schalke 04 reifte bei Barca zum Spielmacher von Top-Format. Mit den Katalanen gewann der Kroate vier Mal die spanische Meisterschaft, vier Mal den Pokal und 2015 die Champions League.

Einst bei Schalke, jetzt bei Barca: Wohin zieht es Rakitic demnächst?

Momentan hat der 32-Jährige es bei Barca allerdings schwer. Mit Frenkie de Jong, Arthur, Sergio Busquets und Arturo Vidal hat Rakitic im Mittelfeldzentrum riesige Konkurrenz.

Sein Vertrag bei Barca läuft im kommenden Jahr aus. Heißt für den spanischen Meister: In diesem Sommer bietet sich die letzte Möglichkeit, um Rakitic für eine respektable Ablöse zu verkaufen. Und genau das haben die Katalanen offenbar vor.

----------------

Schalke-Top-News:

----------------

Rakitic zu Atletico?

Wie die spanische Sportzeitung „Marca“ berichtet, wurden bereits die „ersten Schritte“ für einen Transfer zu Atletico Madrid in die Wege geleitet. Wird Barca seinen Mittelfeld-Star tatsächlich ausgerechnet an einen der beiden größten Liga-Konkurrenten abgeben?

Schließlich hätte Barcelona laut des Berichts auch die Möglichkeit, mit Manchester United zu verhandeln. Auch die „Red Devils“ sollen großes Interesse an Rakitic haben.

Doch der Spielmacher möchte demnach gerne in Spanien bleiben. Dort hat Rakitic seit seinem Wechsel zum FC Sevilla im Jahr 2011 seine neue Heimat gefunden, ist seit 2013 mit einer Spanierin verheiratet.

Rakitic als Saul-Ersatz?

Wenn Atletico beim früheren Spieler von Schalke 04 zuschlagen will, würden dem Bericht zufolge rund 20 Millionen Euro Ablöse fällig. Sehen wir Rakitic bald im Team von Trainer Diego Simeone?

Zum jetzigen Zeitpunkt scheint ein Wechsel von Rakitic zu Atletico insofern zweifelhaft, als dass Simeone in seiner Mannschaft mit Saul Niguez, Koke oder Thomas bereits mehrere hochkarätige Spieler fürs Mittelfeldzentrum hat. Doch speziell um Saul Niguez ranken sich immer wieder Wechselgerüchte. Sollte der Spanier den Verein verlassen, wäre Rakitic wohl ein sinnvoller Ersatz.

 
 

EURE FAVORITEN