Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Nabil Bentaleb nach Zwillings-Geburt rausgeschmissen – Huub Stevens stellt klar: So geht es weiter

Huub Stevens (r.) knallhart: Nabil Bentaleb bleibt beim FC Schalke 04 suspendiert.
Huub Stevens (r.) knallhart: Nabil Bentaleb bleibt beim FC Schalke 04 suspendiert.
Foto: imago/DeFodi, RHR-Foto, Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Er wurde Opfer einer „disziplinarischen Maßnahme“: Weil Nabil Bentaleb das Spiel seines FC Schalke 04 gegen RB Leipzig (0:1) unentschuldigt verpasste, schmiss Trainer Huub Stevens den Algerier kurzerhand aus dem Kader.

Und dabei bleibt es auch, obwohl der Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 mit der Geburt seiner Zwillinge einen guten Grund für sein Fehlen hatte.

FC Schalke 04: Nabil Bentaleb bleibt suspendiert

Vor wenigen Tagten postete Bentaleb ein Foto auf Instagram, das ihn mit seinen beiden neugeborgenen Kindern zeigt. „Das beste, was mir in meinem Leben passieren konnte, ist der Grund, weshalb ich beim Spiel am Wochenende nicht dabei sein konnte. Nachdem ich drei Monate mit meiner Frau im Krankenhaus verbracht hatte, wurde ich ganz verrückt und vergaß, eine SMS zu schicken“, erklärt er die fehlende Entschuldigung beim Heimspiel (>> hier mehr dazu).

Doch der Knurrer bleibt knallhart: „Ich habe ihm gratuliert, aber der Stand ist der gleiche“, stellt Huub Stevens gegenüber „Bild.de“ klar.

Das heißt: Nabil Bentaleb bleibt suspendiert und muss weiter für die U23 des FC Schalke 04 in der Oberliga spielen.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

Labbadia im Sommer zu Schalke? Das sagt der scheidende Wolfsburg-Trainer

FC Schalke 04: Nach Tedesco-Aus – mit diesem Anruf aus England hat der Ex-Trainer wohl nicht gerechnet

• Top-News des Tages:

NRW: Polizisten stoppen Auto – und können nicht fassen, was sie unter der Motorhaube finden

Rebecca Reusch (15) vermisst: Suche nach mysteriösem Hinweis – wichtige Entscheidung am Montag

-------------------------------------

Das tut besonders weh, nachdem sich nun mit Weston McKennie ein direkter Konkurrent im Mittelfeldzentrum beim USA-Länderspiel gegen Ecuador offenbar schwerer verletzt hat und wochenlang auszufallen droht (>> hier alle Infos).

Und weil mit Omar Mascarell und Amine Harit derzeit auch zwei weitere Zentrumsspieler verletzungsbedingt fehlen, wird es ohne Bentaleb nun personell eng: Mit Suat Serdar und Sebastian Rudy sind nur noch zwei gelernte zentrale Mittelfeldspieler im Kader des FC Schalke 04.

 
 

EURE FAVORITEN