Gelsenkirchen

Heißes Gerücht beim FC Schalke 04: Holt Jochen Schneider diesen umworbenen Ex-Kollegen nach Gelsenkirchen?

Jochen Schneider (l.), Sportvorstand des FC Schalke 04, will angeblich Paul Mitchell (r.) als Sportdirektor verpflichten.
Jochen Schneider (l.), Sportvorstand des FC Schalke 04, will angeblich Paul Mitchell (r.) als Sportdirektor verpflichten.
Foto: imago, Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 wird gerade an allen Fronten gekämpft. Während Huub Stevens und sein Team noch mit dem Abstiegskampf beschäftigt sind, wird hinter den Kulissen bereits der Umbruch geplant.

Eine der wichtigsten Baustellen: Die Suche nach einem neuen Sportdirektor. Sportvorstand Jochen Schneider sucht eine rechte Hand, mit deren Unterstützung er beim FC Schalke 04 die richtigen Hebel in Bewegung setzten will.

FC Schalke 04: Paul Mitchell Kandidat auf Posten als Sportdirektor

Die Liste der Kandidaten, die mit den Knappen in Verbindung gebracht werden, wird immer kürzer.

Der Name Christoph Metzelder kam bei den Fans gar nicht gut an, Ex-BVB-Chefscout Sven Mislintat hat bereits beim VfB Stuttgart unterschrieben und eine Rückkehr von Horst Heldt ist ebenfalls ausgeschlossen worden.

Ein neues, heißes Gerücht kommt nun aus England. Lotst Jochen Schneider einen Ex-Kollegen aus Leipzig nach Schalke – obwohl auch Manchester United, Chelsea und Arsenal London ihn jagen?

------------------------------------

• Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04 gegen Hoffenheim zu ungewohnter Anstoßzeit – das steckt hinter der kuriosen Ansetzung

FC Schalke 04: Trainer-Beben in der Bundesliga! Für diesen potenziellen Stevens-Nachfolger ist der Weg jetzt frei

• Top-News des Tages:

„Fernsehgarten“: Aufreger in Sendung – weil das ZDF den Zuschauern etwas verheimlicht...?

Mann kauft Mercedes und kann nicht fassen, wem er mal gehörte

-------------------------------------

Laut dem englischen TV-Sender „Sky Sport“ will Schneider mit Paul Mitchell den Mann nach Gelsenkirchen locken, mit dem er bereits bei RB Leipzig zusammen arbeitete.

Mitchell ist Chefscout der Leipziger, oder genauer gesagt „Head of Recruitment and Development“ und wird laut Sky auch von Borussia Mönchengladbach umworben.

Paul Mitchell will bald über Zukunft entscheiden

Der Ex-Profi war in gleicher Funktion bereits für die Vereine Milton Keynes Dons, FC Southampton und Tottenham Hotspur tätig. Er scoutete heutige Topstars wie Sadio Mané, Dejan Lovren, Dele Alli und Toby Alderweireld.

+++ Schalke – Hoffenheim im Live-Ticker: Schafft S04 die Wende im Abstiegskampf? +++

Paul Mitchell versprach kürzlich, in nächster Zeit eine Entscheidung über seine Zukunft zu verkünden. Er sagte vor einiger Zeit aber auch: „Ich habe einen Vertrag bis 2020, mag meinen Job und werde in Leipzig gut behandelt.“

 
 

EURE FAVORITEN