Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Hat S04 ein Torwart-Problem? Statistik liefert schockierende Fakten

Hat der FC Schalke 04 ein Torwart-Problem? Markus Schubert und Alexander Nübel hüten das Tor.
Hat der FC Schalke 04 ein Torwart-Problem? Markus Schubert und Alexander Nübel hüten das Tor.
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Eigentlich galt der FC Schalke 04 immer als die Torwart-Schmiede im deutschen Profifußball, doch eine Statistik legt schockierende Fakten offen.

Wie einem Bericht der zu entnehmen ist, führt der FC Schalke 04 mit beiden Torhütern eine Negativ-Liste der Bundesliga an.

FC Schalke 04: Hat Königsblau ein Torwart-Problem?

Mit Alexander Nübel und Markus Schubert hat der FC Schalke 04 eigentlich zwei der besten deutschen Nachwuchs-Keeper in seinen Reihen. Beide spielten oder spielen für die deutsche U21-Nationalmannschaft. Nübel ist mittlerweile zu alt, Schubert übernahm.

Doch wie das Portal „opta“ belegt, führen die beiden Schalke-Keeper die Liste der Patzer-Könige in dieser Saison an. Keiner griff häufiger entscheidend daneben als die beiden S04-Torhüter.

Nübel erhöhte seinen Wert bei der Niederlage gegen RB Leipzig auf drei folgenschwere Patzer. Damit führt er die Liste gemeinsam mit dem Düsseldorfer Zach Steffen an.

Aber damit nicht genug: Nübel-Vertreter Schubert steht ebenfalls auf dem Spitzenposition. Der 21-Jährige absolvierte zwar lediglich fünf Spiele, doch griff schon drei Mal richtig daneben – zwei Mal beim 0:5 gegen die Bayern, seinem letzten Spiel im S04-Kasten.

------------

Mehr S04-News:

FC Schalke 04: Eklat! Torwart-Spielerfrau schießt gegen Klub – „Narreninsel in 86 Tagen verlassen“

FC Schalke 04: Wagner redet Klartext – „Treffen zwei Welten aufeinander“

FC Schalke 04: Reif trifft S04 und die Fans mit dieser klaren Ansage am wundesten Punkt: „Irre! Sowas habe ich noch nicht gesehen“

------------

„Solche Fehler passieren selbst den besten Torhütern“

Hat der FC Schalke 04 also ein Torwart-Problem? Nein, von einem Problem kann man bei solch talentierten Keepern wohl nicht sprechen. Nübel wechselt nicht ohne Grund im Sommer zum FC Bayern München und Schubert ist als U21-Nationalkeeper ebenfalls auf dem besten Weg.

„Solche Fehler passieren selbst den besten Torhütern“, so Klaus Thomforde, Torwarttrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, gegenüber der und sagt weiter: „Ein Torwart muss aus solchen Situationen lernen“

„Sie sind herausragende Torhüter in ihrer Altersklasse, deren Entwicklung noch längst nicht am Ende ist. Es ist ganz normal, dass sie auf allerhöchstem Niveau in der Bundesliga auch mal an ihre Grenzen stoßen.“ Für den 57-Jährigen sind genau das die Momente, die man als Torwart „erleben muss“, um zu reifen.

Kurz zusammengefasst: Schalkes Keeper sind noch blutjung und dürfen sich deshalb auch mal den ein oder anderen Fehler erlauben. Ihr Potential ist dennoch unumstritten.

Den gesamten Text „Schalke-Torhüter patzen in der Bundesliga am häufigsten“ von der (fs)

 
 

EURE FAVORITEN