FC Schalke 04: Nächster Schock für Guido Burgstaller – Pauli-Start wird zum Albtraum

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Beschreibung anzeigen

Hamburg. Die lange Flaute und den ganzen Frust beim FC Schalke 04 wollte Guido Burgstaller mit seinem Wechsel zum FC St. Pauli eigentlich hinter sich lassen. Doch jetzt muss er schon wieder einen heftigen Rückschlag hinnehmen.

Bei seinem Debüt für die Hanseaten blieb der Ex-Stürmer des FC Schalke 04 erneut torlos. Doch das Sportliche rückte schnell in den Hintergrund, als Burgstaller nach dem 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg mit Schmerzen im Unterleib ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

FC Schalke 04: Ex-Stürmer Guido Burgstaller muss operiert werden

Die Schock-Diagnose: Wohl in einem Zweikampf zog sich der Österreicher eine Gefäßverletzung im Bauchraum zu – eine Operation ist unvermeidlich. „Der Stürmer wird zeitnah operiert und den Kiezkickern bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen“, erklärt der FC St. Pauli.

FCSP-Sportchef Andreas Bornemann: „Das ist für uns alle ein Schock, vor allem aber für Guido selbst. Wir hoffen, dass er die Operation gut übersteht, und wünschen ihm eine schnelle Genesung.“

Pauli-Coach Schultz: „Gesundheit steht über allem“

Wir wünschen Guido eine schnelle Genesung, die Gesundheit steht über allem und ich freue mich auf den Tag, wenn Guido wieder gesund und fit auf dem Trainingsplatz steht“, ergänzt Pauli-Trainer Timo Schultz.

------------------

Alles Wichtige zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Ultras stellen sich den Stars entgegen, Drohung vor dem Derby – „Dann wird es nicht so friedlich“

FC Schalke 04: Ekel-Eklat lässt die Anhänger toben – „Das sind keine Fans“

FC Schalke 04 – Union Berlin: Wieder kein Sieg! Schalkes-Serie wird historisch

-------------------

Ausgerechnet beim Debüt, ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub. „Burgi“ bleibt zu wünschen, dass er nach überstandener Verletzung an seine guten ersten Jahre beim FC Schalke 04 anknüpfen kann.

Auch Schalke wünscht gute Besserung

Auch sein Ex-Verein Schalke 04 reagierte bestürzt und wünschte seinem Stürmer gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf den Rasen.

>>> FC Schalke 04 fahndet nach den Derby-Übeltätern – doch DAS könnte zum Problem werden

Burgstaller verpasst DIESES Spiel

Mit der Verletzung wird Burgstaller höchstwahrscheinlich auch eins der Spiele des Jahres verpassen. Am 30.10 steigt in Hamburg das große Derby zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli, Burgstaller kann da aber wohl nur zuschauen.

+++ Schalke-Fans sauer und fordern jetzt den Rücktritt des Vorstands – „Uns kommt die Galle hoch!“ +++

Erfolgreiche OP

Wie St. Pauli am Donnerstag mitteilte, wurde Burgstaller erfolgreich operiert. Ihm gehe es gut, allerdings werde er noch einige Tage zur Kontrolle im Universitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf bleiben.

+++ FC Schalke 04: Ausgerechnet ER wäre einst fast bei Borussia Dortmund gelandet +++

„Wir drücken Guido die Daumen, dass er sich weiter gut erholt und schnell wieder gesund wird“, so Sportchef Bornemann. „Nicht nur ich, sondern wir alle sind natürlich erleichtert, dass die Operation gut verlaufen ist.“

 
 

EURE FAVORITEN