FC Schalke 04: Blamabel! Dieses S04-Problem bringt die Fans auf die Palme

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Stuttgart. Was für eine riesige Blamage! Der FC Schalke 04 unterlag dem Aufsteiger VfB Stuttgart auswärts mit 5:1. Es war ein altbekanntes Problem der S04-Defensive, die diese irre Pleite überhaupt erst ermöglicht hatte.

Die Fans des FC Schalke 04 brachten die Szenen beim ersten und zweiten Gegentreffer mächtig auf die Palme.

FC Schalke 04 macht zweimal denselben Fehler

Gegnerische Standards und im Speziellen gegnerische Ecken sind etwas, das die Schalker Hintermannschaft regelmäßig überfordert. Auch gegen Stuttgart bekam die Mannschaft von Cheftrainer Christian Gross dieses Problem nicht in den Griff.

Und so ermöglichte Schalke Stuttgarts Endo seine Bundesligatore 1 und 2, bei Toren nach Ecken, die so niemals hätten fallen dürfen. In der 10. Spielminute segelte die Hereingabe in den Fünfmeterraum von Torhüter Michael Langer. Völlig von der Schalker Verteidigung außer Acht gelassen, musste Endo den Ball nur noch mit der Innenseite über die Linie drücken.

16 Minuten später dann beinahe die gleiche Szene, nur spiegelverkehrt. Flanke in den Schalker Strafraum, diesmal noch verlängert. Wieder wartete Endo am langen Pfosten, wieder konnte er ungestört einschieben. Das bedeutete: Doppelpack für den 28-Jährigen und lange Gesichter beim S04.

Die Fans waren nach den Treffern auf 180. Schließlich ist die Schwäche bei gegnerischen Standards seit Wochen kein Geheimnis bei Blau-Weiß.

--------------------

Twitter-Reaktionen der S04-Fans:

  • "Endo, 1,78m groß, erzielt seine Ersten beiden Saisontore per Ecke. Beschreibt aktuell alles, was bei S04 schief läuft..." (@NickLindenau)
  • "Wie oft darf Endo das Tor noch auf die exakt gleiche Weise schießen nach einer Ecke? Mit 5 Meter Radius Platz?" (@lino02787568)
  • "Das Spiel hat man sich wie immer selbst kaputt gemacht. 3 Gegentreffer nach Ecke! Das ist nicht Bundesliga-tauglich." (@s049ers)
  • "Ecke, oder wie ich es nenne: Kapitulation." (@DasB3N)

--------------------

Auch das dritte Stuttgarter Tor fiel zu allen Übel auch in der Folge einer Ecke. Zwar war es in diesem Fall keine direkte Abnahme und der Torschütze hieß auch nicht Endo, doch auch bei diesem Treffer war Schalke absolut ungeordnet.

--------------------

Top-News zum FC Schalke 04:

--------------------

Der Torschütze war Kalajdzic, der per Kopf nach einer Flanke einnetzte, die direkt nach einer Ecke hereingeschlagen worden war. Das Debakel gegen Stuttgart zeigt erneut schmerzhaft: Schalke hat seit Wochen ein Problem, dass es einfach nicht kontrolliert bekommt. So ist der Klassenerhalt nicht mehr als eine unrealistische Utopie.

Schalke-Eskalation nach Stuttgart-Pleite

Einen Tag nach der Blamage gegen Stuttgart eskalierte es beim FC Schalke 04: Trainer, Manager und Vorstand mussten ihre Plätze räumen.

Fünf Verantwortliche wurden noch in der Nacht zu Sonntag gefeuert, teilweise sind ihre Nachfolger bereits bekannt.

+++ Alles zur brisanten Situation beim FC Schalke 04 liest du hier +++

(the)