Gelsenkirchen

FC Schalke 04: So bereiten sich Polizei und Verein auf das heikle Galatasaray-Gastspiel vor

Die Fans von Galatasaray gelten als heißblütig und leidenschaftlich.
Die Fans von Galatasaray gelten als heißblütig und leidenschaftlich.
Foto: firo

Gelsenkirchen. Große Spiele werfen ihre Schatten voraus. Am 6. November kommt es zum Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Galatasaray Istanbul in der Champions League.

+++ FC Schalke 04: Warum die scharfe Kritik von Dietmar Hamann so weit übers Ziel hinausschoss +++

Jetzt hat die Polizei Gelsenkirchen sich an die Fans gewandt und festgelegt, dass die Fans des türkischen Vereins sich am Springmarkt in Gelsenkirchen-Buer treffen sollen.

FC Schalke 04: Polizei gibt Treffpunkt für Galatasary-Fans bekannt

Dort sind einige türkischen Imbisse, sodass sich die türkischen Anhänger auf das Spiel gegen den FC Schalke 04 einstimmen können.

Die Polizei hat auch einen Service-Point und eine Hotline in türkischer Sprache (0209/365-8888) freigeschaltet. Über Facebook „Polizei NRW Gelsenkirchen“ und Twitter „Polizei NRW GE“ wird die Polizei die Fans informieren.

--------------------

Mehr News von Schalke 04:

FC Schalke 04: Leipzig-Trainer Ralf Rangnick erwartet schwieriges Spiel in der Bundesliga

FC Schalke 04: Naldo gegen RB Leipzig wohl wieder dabei – ein anderer Spieler könnte weiterhin ausfallen

Benjamin Stambouli vom FC Schalke 04 verrät: Diesen S04-Fangesang singe ich unter der Dusche

--------------------

Polizei toleriert kein Pyro

In dem Fanbrief haben Verein und Polizei auch deutlich gemacht, dass bei Mitführen von Pyrotechnik kein Einlass ins Stadion gewährt wird. Strafbare Handlungen, betont die Polizei, werden konsequent verfolgt.

Hier findest du die Fanbriefe.

 
 

EURE FAVORITEN