Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Franco Di Santo verlässt Königsblau – hier alle Infos zum Deal

Franco Di Santo verlässt den FC Schalke in Richtung Spanien.
Franco Di Santo verlässt den FC Schalke in Richtung Spanien.
Foto: dpa

Gelsenkirchen. Am 31. Januar ging es auf dem Transfermarkt nochmal rund. Auch beim FC Schalke 04 gab es noch einen Wechsel: Stürmer Franco Di Santo verlässt die Königsblauen und wechselt zu Rayo Vallecano in die spanische Liga. Das bestätigte der spanische Verein bei auf seinen Kanälen in den sozialen Netzwerken. Während das Transferfenster in Deutschland schon um 18 Uhr geschlossen wurde, hatten die Spanier noch bis 24 Uhr die Möglichkeit, neue Spieler einzukaufen.

+++ Schalke - Gladbach im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel +++

Und Schalke ist Beim Tabellen-17. der Premiera Division soll der 29-Jährige soll einen Vertrag bis zum Ende der Saison bekommen. Di Santos Kontrakt auf Schalke ging ebenfalls bis Ende Juni – nun wechselt er vorzeitig und ablösefrei.

--------------------------------------

Mehr News vom FC Schalke 04:

Rabbi Matondo beim FC Schalke 04: In diesem Vergleich ist er noch krasser als Leroy Sané

Matondo zu Schalke: Guardiola angefressen! City-Coach beleidigt: „Dann sollen sie halt gehen“

Schalke sucht den Super-Manager: Das sind die Kandidaten

--------------------------------------

FC Schalke: Di Santo spielte keine Rolle mehr

Der Argentinier hatte in Gelsenkirchen unter Trainer Domenico Tedesco zuletzt keine Rolle mehr gespielt und war vom 33-Jährigen aussortiert worden. 2015 war der Angreifer war 2015 von Werder Bremen zu Schalke gekommen. Doch dort erzielte er in 71 Spielen in der Bundesliga nur fünf Tore. Kurz vor dem Trainingslager im Winter strich Tedesco Di Santo schließlich komplett aus dem Kader und die Offensivkraft kam nur noch bei der zweiten Mannschaft zum Zug.

Zunächst soll sich Franco Di Santo in der Türkei nach einem neuen Klub umgesehen haben, sei dort aber nicht fündig geworden. Neben Di Santo hat auch Abdul Rahman Baba den FC Schalke in der Winterpause verlassen. Mehr dazu kannst du hier nachlesen>>>

Der FC Schalke 04 kaufte aber auch ein: Rabbi Matondo kommt von Manchester City, Jeffrey Bruma vom VfL Wolfsburg wird ausgeliehen.

 
 

EURE FAVORITEN