FC Schalke 04: Heftige Bruchlandung! Ex-S04-Star spielt keine Rolle mehr

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Laut jubelten die Fans von Schalke 04, als die Knappen im Januar die Verpflichtung von Sead Kolasinac bekannt gaben.

Per Leihe kam der Außenverteidiger zurück zum FC Schalke 04 und sollte dabei helfen, den Abstieg zu verhindern. Das gelang nicht, Kolasinac ging zurück nach London. Dort hat seine Karriere einen heftigen Knick bekommen. Jetzt will ihn sein Klub nur noch loswerden.

FC Schalke 04: Ex-Star Kolasinac steht in London auf der Abschussliste

Auf Schalke war Kolasinac gesetzt. Nach seiner Rückkehr wurde der Bosnier gleich zum Kapitän ernannt und stand fast immer in der Startelf. Den Abstieg konnte aber auch er nicht verhindern.

Zwar hätten die Knappen ihren Fanliebling gerne behalten, doch der radikale Kaderumbruch durch die Kürzung des Spieleretats machte dem Plan einen Strich durch die Rechnung. Die Leihe endete und nach der Sommerpause stand er wieder bei Arsenal auf der Matte.

Unter dem dortigen Trainer Mikel Arteta hat Kolasinac allerdings seinen vorläufigen Karriere-Tiefpunkt erreicht. In der Planung des Übungsleiters spielt er so gut wie keine Rolle. In sieben Partien durfte er nur einmal ran – Arsenal verlor mit 0:5 gegen Manchester City. Die meiste Zeit verbrachte der 28-Jährige auf der Tribüne.

+++ FC Schalke 04: Jetlag-Hölle! Muss S04 in Hannover deshalb auf IHN verzichten? +++

Ein Luxus, den sich Arsenal nun wohl nicht mehr leisten möchte. Wie englische Medien berichten, will ihn der Klub von der Gehaltsliste streichen. Derzeit soll Kolasinac rund 120.000 Euro pro Woche verdienen.

Wiedervereinigung mit zwei ehemaligen S04-Stars?

Ein möglicher Interessent könnte Fenerbahce Istanbul sein. Der türkische Verein wollte den Profi bereits im Sommer verpflichten. Nun scheint man es auf einen günstigen Deal im Wintertransferfenster abgesehen zu haben – Kolasinacs Vertrag läuft schließlich 2022 aus.

-----------------------------------------------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Lange war es ruhig um IHN – jetzt dürfen sich Fans über diese Bilder freuen

FC Schalke 04: Krasse Rückkehr erwartet! DAS dürfte viele S04-Fans freuen

FC Schalke 04: Talent steht vor Abgang – Fans können es nicht glauben: „Unfassbar!“

-----------------------------------------------------

Bei Fener würde Kolasinac gleich auf zwei Ex-S04-Stars treffen. Neben Mesut Özil spielt dort seit dieser Saison auch Max Meyer.

FC Schalke 04: Terodde-Ansage an Ouwejan

Schalkes-Rekordstürmer Simon Terodde macht seinem Teamkollegen eine klare Ansage. Was dahintersteckt, liest du hier >>>

+++ FC Schalke 04: Bitter für S04-Youngster! Schlechte Nachricht zu einem besonders ungünstigen Zeitpunkt +++

FC Schalke 04: Drexler spricht im Interview Klartext

Im exklusiven Interview mit DER WESTEN spricht S04-Neuzugang Dominick Drexler unter anderem über seine großen Aufstiegsambitionen. Was er noch zu sagen hatte, liest du hier >>>

FC Schalke 04: Sorgenfalten bei den Knappen

Schalke 04 jubelt über den Sieg gegen Hannover 96. Doch der Sieg könnte den Knappen teuer zu stehen kommen. (mh)