FC Schalke 04: Fans stinksauer wegen Todibo-Wechsel – „Was zur Hölle?!“

Wechselte zum FC Schalke 04: Jean-Clair Todibo.
Wechselte zum FC Schalke 04: Jean-Clair Todibo.
Foto: imago images/RHR-Foto

Was ist da nur los? Während die Verpflichtung von Jean-Clair Todibo beim FC Schalke 04 für Freudensprünge sorgte, löste es bei den Fans des FC Barcelona tiefes Entsetzen aus.

Die Anhänger des spanischen Meisters können nicht nachvollziehen, wieso ihr Verein das Abwehr-Juwel zum FC Schalke 04 hat ziehen lassen.

FC Schalke 04: Barca-Fans sauer wegen Wechsel von Jean-Clair Todibo

Zwar hatte der 20-Jährige in der aktuellen Saison nur magere 167 Einsatzminuten. Dennoch sind viele Fans des spanischen Meisters überzeugt, dass der Abgang von Todibo ein riesiger Fehler war.

Als der FC Barcelona den Wechsel in den sozialen Netzwerken vermeldete, türmten sich darunter sofort wütende Kommentare.

Reaktionen der Barca-Fans:

  • „Schlechte Entscheidung. Pique wird langsam alt“
  • „Lasst ihn nicht gehen!“
  • „Eine wirklich traurige Nachricht“
  • „Bescheuert!“
  • „Das ist ein Riesenfehler. Ich glaube, der FC Barcelona sollte ihn nach der Saison zurückholen. Der Junge ist die Zukunft.“
  • „Abidal raus! Wir können es uns absolut nicht leisten, Todibo zu verleihen und Umtiti zu halten.“
  • „Was zur Hölle?!“
  • „Nur schlechte Entscheidungen! Die einzig gute, die sie getroffen haben, ist Messi nicht gehen zu lassen.“
  • „Diese Entscheidung zeigt, dass das Barca-Problem nicht nur Trainer Valverde war.“
  • „Damit bin ich gar nicht einverstanden!“

+++ Jean-Clair Todibo: Das ist der Neue auf Schalke +++

Am Mittwochabend war der Wechsel von Jean-Clair Todibo zum FC Schalke 04 finalisiert worden (>> hier alle Infos). Der Franzose geht auf Leihbasis nach Gelsenkirchen, kann anschließend für 25 Millionen Euro (plus erfolgsbasierte Boni bis 5 Millionen) verpflichtet werden.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Michael Zorc vor BVB-Aus? Sportchef verrät: „Es gibt...“

FC Schalke 04: Bleibt Jonjoe Kenny? Diese Worte lassen die S04-Fans aufhorchen

• Top-News des Tages:

Wetter: Nach mildem Januar – nun droht uns dieser Hammer

Jan Fedder: Berührende Trauerfeier – nur Ben Becker benimmt sich in der Kirche daneben

-------------------------------------

Wagner begeistert: „einer der besten jungen Verteidiger in Europa“

Die Königsblauen freuen sich tierisch über diesen Coup. Trainer David Wagner ist sich sicher, dass Todibo „zu den besten jungen Innenverteidigern gehört, die es derzeit in Europa gibt“.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Die einzig positive Nachricht aus Sicht der Katalanen: Sollten Wagner und die Barca-Fans Recht behalten und der Innenverteidiger beim S04 den Durchbruch schaffen, könnte der FCB ihn zurückholen. Das würde Barcelona allerdings satte 50 Millionen Euro plus 10 Millionen erfolgsbasierte Boni kosten.

---------------

Das ist Jean-Clair Todibo:

  • Geboren am 30. Dezember 1999 in Cayenne (Französisch-Guayana)
  • Er lernte das Fußballspielen beim FC Les Lilas in einem Vorort von Paris.
  • Im Alter von 16 Jahren schloss er sich der Jugend des FC Toulouse an. Im Sommer 2018 schaffte er dort den Sprung in den Profikader.
  • Im Januar 2019 wechselte Tobido für eine Million Euro zum FC Barcelona. Dort hat er im Kampf um Stammplätze gegen Gerard Piqué sowie Clement Lenglet und Samuel Umtiti jedoch bisher keine Chance.

---------------

Neben Todibo stehen bei Königsblau mit Jonjoe Kenny und Juan Miranda zwei weitere vielversprechende Leihspieler im Kader. Es wird sich zeigen, ob Sportvorstand Jochen Schneider die drei Talente halten kann.

 
 

EURE FAVORITEN