Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Gewaltige Fan-Wut! Jetzt reagiert Schneider – mit DIESER deutlichen Ansage

Jochen Schneider, Sportvorstand des FC Schalke 04, findet deutliche Worte zur Fan-Wut gegen Alexander Nübel.
Jochen Schneider, Sportvorstand des FC Schalke 04, findet deutliche Worte zur Fan-Wut gegen Alexander Nübel.
Foto: imago images / RHR-Foto, Moritz Müller

Gelsenkirchen. Das 0:3 beim 1. FC Köln brachte das Fass zum Überlaufen: Hatten die Fans ihren FC Schalke 04 nach der 0:5-Klatsche gegen Leipzig noch aufgebaut, fiel die Reaktion diesmal deutlich anders aus.

Nach der deutlichen und verdienten Niederlage in Köln platzte vielen Fans des FC Schalke 04 der Kragen. Die Wut entlud sich dabei vor allem gegen Torhüter Alexander Nübel.

FC Schalke 04: Anfeindungen gegen Nübel bringen Sportvorstand Schneider auf die Palme

Nachdem bekannt wurde, dass Nübel im Sommer zu Bayern München wechselt, hatten die meisten S04-Anhänger ihren Ärger noch unter hohen Anstrengungen runtergeschluckt. Nun, nachdem Schalke in die Krise geschlittert ist und der noch königsblaue Keeper zuletzt mit mehreren herben Patzern dazu beigetragen hatte, schlägt dem 23-Jährigen der geballte Frust entgegen.

„Nübel raus“ schallte es nach dem Schlusspfiff in Köln aus dem Gästeblock. Nübel wollte eigentlich längst in der Kabine sein, hatte stattdessen widerwillig mit seinen Teamkollegen den Gang vor die eigenen Fans angetreten und rang bei den Anfeindungen sichtlich mit den Tränen.

+++ Köln – Schalke: Hier alle Highlights +++

Das war zu viel – auch für Jochen Schneider. Der Sportvorstand des FC Schalke 04 fand deutliche Worte über die Fan-Wut gegen Alexander Nübel: „Vor zehn Jahren war das Thema Robert Enke so groß und wir übergießen einen 23-jährigen Jungen, der einen Fehler macht, mit dieser Art von Häme. Ich kann es nicht nachvollziehen!“

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Nächster Tiefpunkt für Mario Götze – ist DAS der endgültige Bruch?

FC Schalke 04: Doppel-Schock! Wagner bestätigt Horror-Diagnose

• Top-News des Tages:

Coronavirus: Chef-Virologe der Charité in Berlin mit erschreckender Prognose ++ Ökonom: „Die größte Gefahr wäre Panik“

Michael Schumacher: Grausames Video! Anblick entsetzt die Fans

-------------------------------------

Schneider weiter: „Was Schalke 04 immer auszeichnet, ist dieser extreme Zusammenhalt, insbesondere auch in schwierigen Phasen. Alex macht den Fehler ganz gewiss nicht mit Absicht. Ich hoffe, er spielt wieder, und er spielt stark. Wegrennen hat noch nie geholfen.“

Wagners harte Nuss: Nübel oder Schubert?

Ob Nübel beim anstehenden Pokal-Viertelfinale tatsächlich wieder das Schalke-Tor hütet, entscheidet sich laut Trainer David Wagner „spätestens am Spieltag“.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Wagner hat mit der T-Frage nun eine harte Nuss zu knacken: Nübel ist sein bester Torwart, zuletzt jedoch extrem verunsichert und mit den Anfeindungen der eigenen Fans zusätzlich belastet. Dass es nun vor heimischer Kulisse auch noch gegen seinen künftigen Arbeitgeber Bayern München geht, steigert die Brisanz noch einmal.

 
 

EURE FAVORITEN