Duisburg

FC Schalke 04: Du errätst nie, welcher ehemalige S04-Kapitän jetzt Currywurst verkauft

Dietmar Schacht spielte von 1989 bis 1992 beim FC Schalke 04.
Dietmar Schacht spielte von 1989 bis 1992 beim FC Schalke 04.
Foto: imago/Kicker/Liedel

Duisburg. Dietmar Schacht, Duisburger Fußball-Trainer und ehemaliger Profi unter anderem beim MSV Duisburg und beim FC Schalke 04, geht neue Wege.

Der 55-Jährige eröffnet am Samstag einen Imbisswagen. „Didis Original Berliner Currywurst“ heißt das kulinarische Angebot. „Ich baue mir zusammen mit meiner Partnerin ein zweites Standbein auf“, erklärt der Ex-Profi. Zuletzt hatte Schacht Pläne, in Kevelaer eine Eisdiele zu eröffnen, verworfen. Jetzt geht’s bei Didi um die Wurst.

+++ FC Schalke 04 präsentiert das neue Auswärtstrikot – so tritt S04 ab sofort in der Fremde auf +++

Hier kannst du die Schacht-Wurst kaufen

Der Wagen wird unter der Woche an verschiedenen Standorten zu finden sein – unter anderem in Röttgersbach, in Meiderich am Baumarkt gegenüber der MSV-Vereinsanlage und in Orsoy. Am Samstag geht’s um 13 Uhr am Edeka-Center an der Ziegelhorstraße los. „Gegessen wird immer“, ist Dietmar Schacht, der auch vegane Wurst anbieten will, von seinem Konzept überzeugt.

-----------------

Mehr Themen:

----------------

Schacht will auch selbst grillen

Er will auch häufig selbst am Grill Hand anlegen. Schacht: „Wenn Didi draufsteht, muss Didi auch da sein.“ Sein erstes Standbein kann Schacht derzeit hochlegen. Beim SV Straelen, der sich von ihm im März getrennt hatte, steht der Coach noch bis Juni 2020 unter Vertrag.

Trotzdem will Schacht, der bis September 2017 noch bei Hamborn 07 tätig war, früher oder später wieder auf den Trainingsplatz zurückkehren. „Das müsste aber ein sehr gutes und attraktives Angebot sein“, bekräftigt der Ex-Profi. (DR)

 
 

EURE FAVORITEN