Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Doppel-Schock! Wagner bestätigt Horror-Diagnose

Dem FC Schalke 04 fehlen zwei Leistungsträger lange.
Dem FC Schalke 04 fehlen zwei Leistungsträger lange.
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Jetzt kommt es ganz dick für den FC Schalke 04! Nach der nächsten sportlichen Enttäuschung beim Auswärtsspiel in Köln wird es für die Königsblauen jetzt auch personell eng.

Zwei Leistungsträger fehlen der Mannschaft von Trainer David Wagner wohl länger. Für einen steht sogar das komplette Saison-Aus fest.

FC Schalke 04: Personeller Doppelschock!

Kapitän Omar Mascarell hatte sich im Abschlusstraining eine Adduktorenverletzung zugezogen. Die düstere Analyse von Sportvorstand Jochen Schneider: „Es sieht so aus, dass er diese Saison nicht mehr spielen kann.“ Mit dem Kapitän fehlt den Schalker in der schwierigsten Phase der Saison jetzt eine wichtige Stütze.

Doch damit nicht genug. Auch Serdar stand in Köln nicht im Kader. Er hatte sich im Training einen Zeh angebrochen, wird aber wohl nicht allzu lange fehlen. Im Spiel folgte aber bereits der nächste Schock. Nach einer knappen halbem Stunde musste Ozan Kabak vom Feld. „Es ist was am Rücken, aber ob knöchern oder eine innere Verletzung, weiß ich noch nicht“, sagte David Wagner nach dem Spiel.

Der Trainer gibt zu: „So etwas geht an der Mannschaft nicht spurlos vorüber. Wir haben schon genug angeschlagene Spieler, und das ist dann auch die Erklärung. Der Ansatz ist der, dass wir beißen, so gut wir können und schauen, dass unsere Angeschlagenen zurückkommen. Wir müssen uns in jedes Spiel beißen, was sehr schwer ist, weil Automatismen überhaupt nicht mehr vorhanden sind.“ Kämpferisch fügt er hinzu: „Aber das gilt es zu akzeptieren, die einzigen, die das ändern können, sind wir!“

----------

S04-Top-News:

Mario Basler attackiert im „Doppelpass“ S04-Ultras – „Heuchler!“

Nerven liegen blank – Fan-Wut entlädt sich gegen Nübel! „Verpiss dich“

----------

In den sozialen Medien hat der Verein die Verletzungen und das Saisonaus des Kapitäns mittlerweile offiziell bestätigt. Es handle sich bei Mascarells Verletzung um einen Sehnenabriss im Adduktorenbereich. Bei Kabak liege eine starke Beckenprellung vor.

Die Schalker stehen jetzt vor einer Mammut-Aufgabe: Am Dienstag kommt der FC Bayern München in die Arena. Der Rekordmeister befindet sich in einer herausragenden Form, fertigte am Samstag die TSG Hoffenheim mit 0:6 ab. Und auch in der Liga wird es nicht gerade leichter für S04. In der nächsten Woche geht es gegen Hoffenheim, dann folgt das Auswärtsderby.

 
 

EURE FAVORITEN