Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Paukenschlag um Ex-Trainer – Wiedersehen offiziell

Jetzt ist es offiziell! Es gibt ein Wiedersehen mit einem ehemaligen Übungsleiter des FC Schalke 04. Hier alle Infos.

© imago images/Eibner

FC Schalke 04: Das waren die erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre

Die Fans von Schalke 04 durften in der Vereinsgeschichte einige erfolgreiche Trainer erleben. Wir stellen Dir die fünf erfolgreichsten Trainer der letzten 50 Jahre vor, die mindestens ein Jahr im Amt waren.

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, am Sonntag machte der 1. FC Kaiserslautern dann auch offiziell alles klar. Der Zweitligist präsentiert seinen neuen Trainer. Und der ist beim FC Schalke 04 alles andere als unbekannt.

In der jüngeren Vereinshistorie verschlissen die Knappen zahlreiche Übungsleiter. Allein in der ersten Abstiegssaison waren es gleich fünf. Einer von ihnen übernimmt bei der Konkurrenz des FC Schalke 04 wieder einen Posten: Dimitrios Grammozis.

FC Schalke 04: Grammozis kam ohne Hoffnung

Er war der letzte Schuss, der letzte verzweifelte Versuch, den Abstieg doch noch zu verhindern. Doch als Grammozis im März 2021 in Gelsenkirchen anheuerte, war das Kind längst in den blau-weißen Brunnen gefallen. Über Monate hatte die Mannschaft kaum Punkte geholt, ein Coach nach dem anderen scheiterte.


Auch spannend: Schallende Ohrfeige von Geraerts – ist ER nun komplett außen vor?


Und so war bei Grammozis klar: Du bleibst auch beim Abstieg und führst uns dann wieder nach oben. Ein Plan, der auch nicht so ganz aufging. Denn der FC Schalke 04 quälte sich. Als man am 25. Spieltag nach einer Niederlage gegen Rostock nur Sechster war, zogen die Verantwortlichen einmal mehr die Reißleine.

Neuer Job gefunden

Seitdem war der Wuppertaler ohne neuen Job. Doch jetzt ist er wieder da. Kaiserslautern, aktuell nur zwei Punkte vor Schalke, hatte vor wenigen Tagen Trainer Dirk Schuster entlassen. Grammozis übernimmt nun beim Traditionsverein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bei den Roten Teufeln unterschreibt er gemeinsam mit Co-Trainer Sven Piepenbrock. Bereits am Tag der Unterschrift steht er mit seiner neuen Mannschaft auf dem Feld. Sein erstes Spiel bestreitet er am Dienstag (5. Dezember) im DFB-Pokal gegen Nürnberg.

FC Schalke 04: Wiedersehen nach langer Zeit

Damit ist auch klar: Es gibt ein Wiedersehen mit den Knappen – außer es läuft in kurzer Zeit in Kaiserslautern alles schief. Das Rückrunden-Duell mit S04 findet am letzten Januar-Wochenende statt. Die genaue Terminierung ist noch nicht erfolgt.


Weitere News für dich:


Beinahe zwei Jahre ist es dann her, dass er beim FC Schalke 04 entlassen wurde und anschließend aus der Ferne beim Aufstieg zusehen musste. Ob es da noch Klärungsbedarf gibt?