Gelsenkirchen

DFB-Pokal: ARD wollte Schalke zeigen, entschied sich dann aber wieder für die Bayern – aus diesem Grund

Der FC Schalke 04 ist im DFB-Pokal nur im Pay-TV zu sehen.
Der FC Schalke 04 ist im DFB-Pokal nur im Pay-TV zu sehen.
Foto: imago/Camera 4

Gelsenkirchen. Da waren die Fans des FC Schalke 04 ganz schön enttäuscht. Nach der Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal hatten viele königsblaue Anhänger gehofft, dass der West-Schlager beim 1. FC Köln im Free-TV zu sehen ist.

Stattdessen überträgt die ARD das vermutlich langweilig einseitige Spiel des FC Bayern beim Viertligisten SV Rödinghausen sowie die Partie zwischen den beiden eher weniger traditionsreichen Clubs RB Leipzig und 1899 Hoffenheim.

Bayern statt FC Schalke 04 in der ARD

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky erklärt nun im „kicker“, wie es zu dieser Entscheidung kam. „Es wird in der Tat bei uns intern stets hart diskutiert. Diesmal war der FC Bayern sogar nur dritte Wahl“, verrät Balkausky: „Denn wir wollten neben dem aus unserer Sicht sportlich attraktivsten Spiel, Leipzig - Hoffenheim, auch noch zwei Traditionsklubs bei Köln gegen Schalke zeigen.“

+++ 1. FC Köln gegen FC Schalke 04 LIVE: Hier alle Highlights des Spiel erleben +++

Balkausky nennt auch einen Grund dafür, dass die Pläne sich nicht umsetzen ließen. „Die Spiele ließen sich aber aus polizeilichen Gründen nicht auf zwei unterschiedliche Tage legen“, meint Balkausky und behauptet allen Ernstes: „Bayern gegen Rödinghausen ist doch auch schön. Klein gegen Groß zeichnet den Pokal nun einmal aus, dazu regionale Duelle, genau das wollen wir abbilden. In der ersten Runde dieser Saison dachte ich auch, dass Drochtersen/Assel 0:11 untergeht, am Ende gewann Bayern nur 1:0.“

-------------------------

Schalke-Top-News:

------------------------

DFB-Pokal „immens wichtig“ für ARD

Weil die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten immer mehr Übertragungsrechte zu großen Fußballwettbewerben an Pay-TV-Sender und Private verlieren, habe der DFB-Pokal einen enormen Stellenwert für die ARD, so Balkausky: „Er ist immens wichtig für uns, denn neben den Turnieren der Nationalelf ist er die letzte Möglichkeit für uns, Live-Fußball im Ersten zu zeigen. Und das Pokalfinale in Berlin ist inzwischen ohnehin zu einem großartigen Ereignis geworden.“

+++ 1. FC Köln - FC Schalke 04 im Livestream: So einfach geht's +++

Der FC Schalke 04 ist am Mittwoch (31. Oktober) um 18.30 Uhr beim 1. FC Köln zu Gast. Das Zweitrundenspiel des DFB-Pokal wird live bei Sky gezeigt.

 
 

EURE FAVORITEN