Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Torwart-Diskussion? Tönnies-Ansage nach Schuberts Horror-Derby: „Wir werden uns...“

FC Schalke 04: Wechselt Trainer David Wagner jetzt wieder den Torhüter?
FC Schalke 04: Wechselt Trainer David Wagner jetzt wieder den Torhüter?
Foto: imago images/Revierfoto

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat gleich zum Auftakt nach der Corona-Pause eine bittere 0:4-Klatsche gegen Borussia Dortmund kassiert.

Eine schwache Leistung im Derby zeigte unter anderem Schalkes Torwart Markus Schubert und löste damit gleich wieder eine Torhüter-Diskussion aus – in der Öffentlichkeit zu mindestens.

FC Schalke 04: Entfacht die Torhüter-Diskussion erneut?

Das leidige Torhüterthema verfolgt den FC Schalke 04 schon fast die ganze Saison. Seit der Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern München feststeht, läuft es nicht mehr rund.

Schalkes Torhüter patzen statistisch gesehen am häufigsten, egal ob Nübel oder Schubert im Tor steht. Und das, obwohl der S04 zwei der talentiertesten Schlussmänner Deutschlands im Kader hat.

Gegen Borussia Dortmund leistete sich Schubert aber nun schon wieder zwei grobe Schnitzer. Vor dem 2:0 spielte er einen kapitalen Fehlpass und leitete so den Dortmunder Treffer selber ein und auch beim Schuss von Thorgan Hazard zum 3:0 sah Schubert nicht wirklich glücklich aus. Der Ball schlug direkt neben ihm ein.

Beide Torhüter sind angeschlagen

Torhüter-Experten wie Roman Weidenfeller regen einen erneuten Torhüter-Wechsel an. Doch auch Nübel leistete sich bei seinen letzten Spielen im Schalke-Dress kapitale Böcke. Beide Keeper sind angeschlagen – nicht körperlich, aber im Kopf. Es fehlt das Selbstvertrauen.

-------------------

Top-S04-News:

FC Schalke 04: Legende rechnet nach Derby-Pleite ab: „Ich schäme mich!“

FC Schalke 04: Plötzliche Nübel-Wende! Jetzt ist klar, dass der Torwart...

FC Schalke 04: Muss Ozan Kabak beim Verpassen der Europa League gehen?

-------------------

Eine Torhüterdiskussion soll es intern auf Schalke aber trotzdem nicht geben. „Die wollen wir nicht anfangen. Wir werden uns die Nase putzen. Jetzt sind der Trainer und die Truppe gefragt. Fertig", sagte S04-Boss Clemens Tönnies.

Und auch Wagner, der Schubert sein Vertrauen für den Rest der Saison ausgesprochen hatte, hält an seiner Entscheidung fest. „Das gehört aber zu seiner Entwicklung dazu. Er ist noch ein junger Torwart, den wir versuchen weiterzuentwickeln“, so Wagner. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN