FC Schalke 04 – Wagner fehlen bei DIESEM Thema die Worte: „Das ist einfach unglaublich“

Schalke-Trainer David Wagner und Liverpool-Coach Jürgen Klopp sind gut befreundet.
Schalke-Trainer David Wagner und Liverpool-Coach Jürgen Klopp sind gut befreundet.
Foto: imago images/Michael Weber - imago iamges/PA images - Collage: DER WESTEN

Da kommt der Trainer des FC Schalke 04 gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus.

Als David Wagner auf die Arbeit seines guten Kumpels Jürgen Klopp beim FC Liverpool angesprochen wird, sprudelt es nur so aus dem Schalke-Coach heraus. Die „Reds“ spielen eine überragende Premier-League-Saison und können einige Spieltage vor dem Saisonende bereits die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Schalke-Coach Wagner begeistert von Klopp

„Es ist schon großartig genug, dass sie überhaupt die Möglichkeit haben nach so langer Zeit wieder Meister zu werden“, sagt Wagner: „Aber wie sie das in dieser Saison machen, das ist einfach unglaublich.“

In Bezug auf das 4:0 gegen Crystal Palace am Mittwoch meint der Trainer des FC Schalke: „Ich habe die zweite Halbzeit gesehen. Das war mal wieder Wahnsinns-Fußball. Liverpool hat einen riesigen Abstand zu Manchester City, und die sind ja nun auch alles andere als Graupen.“

Der Trainer des FC Schalke 04 weiter: „Das ist eine Wahnsinns-Leistung – vor allem nachdem sie in der vergangenen Saison die Champions League gewonnen haben und im Jahr davor das Champions-League-Finale verloren hatten. Das sucht seinesgleichen.“

----------------

Schalke-Top-News:

----------------

„Schippe draufgelegt“

Für Wagner sind Klopps Erfolge in Liverpool sogar noch höher einzustufen als seine Triumphe bei Borussia Dortmund. „Die Geschichte in Dortmund war für ihn schon eine besondere. Aber das in Liverpool zu schaffen – wenn man mal bedenkt, wie hoch die Qualität und wie enorm die finanzielle Power der Konkurrenten ist – ist das in meinen Augen noch mal eine Schippe draufgelegt.“

Jürgen Klopp hatte den Trainerposten beim FC Liverpool im Oktober 2015 übernommen. Der frühere BVB-Coach führte die „Reds“ von der sportlichen Bedeutungslosigkeit zurück in die Spitzengruppe der Premier League.

In den beiden vergangenen Jahren schaffte Liverpool den Einzug ins Finale der Champions League. 2018 verloren die „Reds“ dort gegen Real Madrid. Im vergangenen Jahr gewann Liverpool 2:0 gegen Tottenham.

 
 

EURE FAVORITEN