FC Schalke 04 mit dringendem Appell an Fans: „Sichert das Überleben des Vereins“

Der FC Schalke 04 sendet eine Botschaft an seine Fans.
Der FC Schalke 04 sendet eine Botschaft an seine Fans.
Foto: imago images/Jan Huebner

Der FC Schalke 04 befindet sich wegen der Coronavirus-Krise in einer existenzbedrohenden Situation.

Die ausbleibenden Zuschauer und TV-Einnahmen reißen ein großes Loch in die „königsblaue Kasse“. Deswegen hat der FC Schalke 04 sich mit einem dringenden Appell an seine Fans gewandt.

FC Schalke 04 richtet sich an seine Fans mit DIESEM Appell

Am Mittwoch bedankte sich der Revierclub auf seiner Internetseite bei Dauerkarteninhabern, die trotz der Saisonunterbrechung wegen der Coronavirus-Pandemie auf eine teilweise Rückerstattung von Geldern verzichten.

„Gerade in der Summe möglicher Rückzahlungen ist jeder einzelne Verzicht ein immenser Beitrag zur Stabilisierung der Liquidität und sichert das Überleben des Vereins“, hieß es. Der Club stünde „aktuell vor einer potenziell existenzbedrohenden wirtschaftlichen Situation.“

-------------------------------------

Das ist der FC Schalke 04

  • Gründungsjahr: 1904
  • Mitglieder: 160.000
  • Stadion: Veltins-Arena
  • Trainer: David Wagner

-------------------------------------

Bereits am Sonntag hatte Aufsichtsratschef Clemens Tönnies in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ gesagt, er mache sich in der aktuellen Situation „große Sorgen um Schalke“.

+++ FC Schalke 04 plant Mega-Deal – trotz Corona-Krise! +++

Ein Geschenk als „Dankeschön“

Zu einem Bericht des „Kicker“ in der vergangenen Woche, wonach 13 von 36 Proficlubs die Insolvenz im Mai oder Juni drohe, sollte die Saison nicht zu Ende gespielt werden können, hatte sich der Club nicht äußern wollen. Das Fachblatt hatte keine Namen genannt. Sollte die Saison abgebrochen werden müssen, droht den Profivereinen der Verlust von TV-Einnahmen in Millionen-Höhe.

+++ FC Schalke 04: Schöpf fassungslos – Mitspieler parkt sein Auto ausgerechnet HIER +++

Schalke will sich bei jedem Dauerkarteninhaber mit einem aktuellen Trikot bedanken, wenn er auf eine Rückerstattung verzichtet. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN