FC Schalke 04 will Darko Churlinov unbedingt halten – jetzt gibt es bittere Nachrichten aus Stuttgart

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beschreibung anzeigen

Thomas Ouwejan, Rodrigo Zalazar und Co. – mehrere Aufstiegshelden des FC Schalke 04 waren nur ausgeliehen, konnten inzwischen aber fest verpflichtet werden.

Unklar ist weiter die Zukunft von Darko Churlinov. Die Leihgabe will bleiben, auch der FC Schalke 04 würde ihn nur zu gerne behalten. Doch nun gibt es unerfreuliche Neuigkeiten aus Stuttgart.

FC Schalke 04: Darko Churlinov soll bleiben

Für eine Leihgabe nicht gerade üblich, hatte Churlinov sich in Windeseile voll mit dem S04-Virus infiziert. Stets merkte man dem Nordmazedonier an: Er brennt für Schalke.

Deshalb will der Flügelstürmer gerne bleiben. Und weil er auf dem Platz überzeugen konnte, hat auch Königsblau ein großes Interesse an einer festen Verpflichtung.

Churlinov hat auch Stuttgart überzeugt

Allein der VfB Stuttgart steht dem im Weg. Zwei weitere Jahre ist Churlinov vertraglich an die Schwaben gebunden. Eine Ablöse ist fällig – wenn ein Wechsel für Stuttgart denn überhaupt in Frage kommt.

Danach klingen die neuesten Nachrichten aus dem Süden nicht gerade. Fünf Spieler hat Stuttgart in der abgelaufenen Saison verliehen. Laut „Kicker“ sieht Stuttgart nur bei einem davon eine VfB-Perspektive: Darko Churlinov.

-----------------------------------------

Mehr Schalke-News:

-----------------------------------------

Die Leistungen in Königsblau haben offenbar auch die Schwaben überzeugt, dass der Nordmazedonier ihnen weiterhelfen könnte. Das wiederum sind schlechte Nachrichten für den FC Schalke 04.

VfB will Millionen-Ablöse

Ausgeschlossen ist ein Verkauf laut „Kicker“ nicht. Stuttgart will jedoch mindestens (!) drei Millionen Euro Ablöse für den 21-Jährigen. Viel Geld für den hochverschuldeten S04, der schon viel von seinem Budget für Zalazar, Terodde, Ouwejan und Co. verbraucht hat.

+++ FC Schalke 04: Deal auf der Zielgeraden geplatzt? ER kommt wohl nicht zum S04 +++

Und weil auch Manchester City für Ko Itakura einen Millionenbetrag haben will, heißt es für Rouven Schröder abwägen. Womöglich ist am Ende das nötige Geld für Churlinov nicht übrig.

FC Schalke 04: Deal in trockenen Tüchern? ER bleibt wohl bei S04

Bei einem anderen Spieler des FC Schalke 04 soll dagegen Gewissheit herrschen. Ein weiterer Profi bleibt wohl in Gelsenkirchen (Hier mehr erfahren). (dso)