Veröffentlicht inS04

Aufatmen beim FC Schalke 04! Schlimmste Befürchtungen nicht bestätigt

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Es war der traurige Moment eines Festtages beim FC Schalke 04: Kapitän Danny Latza musste unter starken Schmerzen das Feld verlassen.

Einen Tag später kann der FC Schalke 04 leichte Entwarnung geben. Die Verletzung von Danny Latza ist nicht so schwer ausgefallen wie zunächst angenommen.

FC Schalke 04: Latza-Verletzung nicht so schwer wie erwartet

Es lief die 21. Minute als Fabian Holland den Schalker Kapitän Danny Latza nach einem Pressschlag voll am Sprunggelenk traf. Der 32-Jährige blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen, musste behandelt werden. Kurz darauf kam Victor Palsson für Latza in die Partie.

Die Sorgen über eine erneute schwere Verletzung bei Latza war groß. Der Mittelfeldspieler fehlte in dieser Saison schon mehrfach verletzungsbedingt.

+++ FC Schalke 04: Pikantes Detail enthüllt! Steht der neue Trainer bereits fest? +++

Am Ostermontag konnte der FC Schalke 04 jetzt leichte Entwarnung geben. „Danny Latza hat sich eine schwere Prellung zugezogen. Gebrochen ist „zum Glück“ nichts“, teilte S04 via Twitter mit.

————————————————-

Mehr News zum FC Schalke 04:

————————————————-

FC Schalke 04: Doch kein Saisonaus für Latza?

Wie lange der 32-Jährige mit der Prellung ausfallen wird, gab der Klub nicht bekannt. Jetzt dürfte aber durchaus die Hoffnung bestehen, dass Latza in den restlichen vier Spielen nochmal eingreifen kann.

+++ SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04: DIESER Platz im Stadion macht Fans richtig sauer – „Frechheit“ +++

Der FC Schalke 04 liegt in der 2. Bundesliga an der Tabellenspitze und hat drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die nächsten Gegner sind Werder Bremen, SV Sandhausen, FC St. Pauli und der 1. FC Nürnberg. (fs)