Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Irres Gerücht – Rückkehr eines Derby-Helden?

Angelt sich der FC Schalke 04 einen Derby-Helden? Seine Rückkehr nach Gelsenkirchen käme bei den Fans sicher gut an.

© IMAGO / Sven Simon

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Fußballfreie Zeit in der Bundesliga und schon sprießen die Transfergerüchte aus dem Boden. Besonders der FC Schalke 04 steht in diesem Winter im Fokus. Unlängst hatte Sport-Vorstand Peter Knäbel angekündigt, neue Spieler holen zu wollen.

Bleibt die Frage: Wie groß sind die Möglichkeiten der Knappen? Traditionell ist die Kasse des FC Schalke 04 sehr klamm. Umso größer das Aufhorchen der Fans bei diesem Gerücht. Ein Derbyheld soll Thema in Gelsenkirchen sein.

FC Schalke 04: Fanliebling dank Derby-Gala

Es war der 27. April 2019 als sich Daniel Caligiuri mit einer Derbygala bei den königsblauen Fans unsterblich machte. Zwei Treffer und eine Vorlage steuerte er beim 4:2-Sieg im Dortmunder Stadion damals bei. Für den BVB eine kostspielige Niederlage. Am Ende der Saison verlor der S04-Erzrivale den Kampf um die Meisterschaft um zwei Punkte.

Nicht zum ersten Mal trat Caligiuri damals für den FC Schalke 04 in einem Derby in Erscheinung. Auch im Hinspiel hatte er getroffen. Ebenso steuerte er beim legendären 4:4 gegen den BVB einen Treffer bei. Als Caligiuri die Knappen 2020 verließ, war die Trauer bei den Fans groß.

Comeback bei den Knappen?

Nach zweieinhalb Jahren beim FC Augsburg könnte es nun zu einem unverhofften Comeback kommen. Laut der „Bild“ sei der 34-Jährige bei den Entscheidern des FC Schalke 04 derzeit ein Thema, über das diskutiert werde.

caligiuri
Daniel Caligiuri kommt in Augsburg nicht zum Zug. Foto: IMAGO / Sven Simon

Caligiuri hat noch einen Vertrag bis Sommer, spielt unter FCA-Trainer Enrico Maaßen aber keine große Rolle. Daher könnte ein kostengünstiger Abgang im Winter ein Thema sein. Mit seiner Erfahrung könnte er eine gute Ergänzung für das Team von Thomas Reis sein.

FC Schalke 04: Viel Bewegung zeichnet sich ab

Wegen der fehlenden finanziellen Mittel wird es Schalke im Winter vor allem auf Leihgeschäfte absehen – oder eben Schnäppchen wie Caligiuri. Zudem könnte auch manch ein Profi den Verein (zeitweise) verlassen.


Weitere Nachrichten für dich:


So soll manch ein Spieler, der bisher nicht performte, auf dem Prüfstand stehen. Unter anderem Jordan Larsson soll ein Ultimatum bekommen haben. Entweder er zeigt sich in der Vorbereitung, oder er wird im Januar verliehen.