FC Schalke 04: Nächster Hammer! ER verlässt plötzlich den S04

Der FC Schalke 04 und Manager Jochen Schneider müssen den nächsten Abgang verkraften.
Der FC Schalke 04 und Manager Jochen Schneider müssen den nächsten Abgang verkraften.
Foto: imago images/Jan Huebner

Beim FC Schalke 04 überstrahlt der Rücktritt von Boss Clemens Tönnies aktuell alles. Jetzt hat es auch im Kader einen überraschenden Abgang gegeben.

Juan Miranda wird den FC Schalke 04 schon in diesem Sommer verlassen, dabei lief sein Vertrag noch bis 2021.

FC Schalke 04: Juan Miranda geht vorzeitig – die Hintergründe

Aus der Jugendakademie „La Masia“ vom FC Barcelona kam Juan Miranda im vergangenen Sommer per Leihe zum FC Schalke 04. Eigentlich sollte sich der Linksverteidiger zwei Jahre lang bei den Knappen weiterentwickeln.

Auf zwölf Einsätze kam der Spanier in seiner Debütsaison beim FC Schalke. Erst gegen Ende der Spielzeit vertraute Trainer David Wagner Juan Miranda. Jetzt geht es zurück zum FC Barcelona.

---------------------------------------

Das ist Juan Miranda

  • Geboren am 19. Januar 2000 in Olivares, Spanien
  • Wechselte 2014 in die Jugendakademie des FC Barcelona
  • Kam 2019 per Leihe zum FC Schalke 04
  • Position: Linksverteidiger

---------------------------------------

Aufgrund der wenigen Einsätze lag die Entscheidung bei den Katalanen und dem 20-Jährigen. 20 Einsätze hätte er absolvieren müssen, um definitiv ein weiteres Jahr in „Königsblau“ zu spielen.

+++ FC Schalke 04: Pressekonferenz im Live-Ticker – Neuausrichtung, Trainer-Frage & Tönnies-Knall +++

Zuletzt hatte die spanische Zeitung „Sport“ zwar noch berichtet, dass Miranda dennoch beim FC Schalke 04 bleiben möchte, doch daraus wird wohl nichts. Auf seinen sozialen Kanälen hat sich der Spanier bereits verabschiedet.

+++ FC Schalke 04 zieht radikale Krisen-Konsequenz – zwei Trainer entlassen +++

Schalke bestätigt Miranda-Abschied

„Ich will meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen und bin sehr stolz, ein Teil von Schalke 04 gewesen zu sein. Es war mein erstes Jahr als Profi und außerhalb von Spanien, aber ich habe mich dank der Leute, die Teil dieses fantastischen Vereins sind, heimisch gefühlt“, schrieb Miranda.

---------------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Wie Clemens Tönnies mein Fan-Herz Stück für Stück zerlegte

Beben beim FC Schalke 04: Clemens Tönnies tritt zurück – Jetzt spricht der Ex-S04-Boss

FC Schalke 04: Großer Abschied! Fans weinen – „Eine Legende“

---------------------------------------

Am Mittwoch bestätigte auch der FC Schalke 04 den vorzeitigen Abgang von Juan Miranda. „Wir danken Juan für seinen Einsatz in der vergangenen Saison. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider.

„Er kam vergangene Woche auf uns zu und hat uns gebeten die Leihe vorzeitig zu beenden", so Schneider. Das Problem des Spielers: zu wenig Einsätze. Gemeinsam mit dem FC Barcelona habe man dann die Entscheidung getroffen.

Schalke braucht neue Außenverteidiger

Damit hat der FC Schalke 04 den nächsten Außenverteidiger verloren. Leihspieler Jonjoe Kenny hat seine Rückreise zum FC Everton bereits angetreten. Zudem hat Daniel Caligiuri den Club in Richtung FC Augsburg verlassen.

Auf Manager Jochen Schneider wartet in diesem Sommer viel Arbeit. Mit wenig Geld muss er den Kader von Schalke 04 neustrukturieren. Für die Linksverteidigerposition stehen immerhin die Rückkehrer Hamza Mendyl und Jonas Carls zur Verfügung. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN