Gelsenkirchen

FC Schalke 04 und Clemens Tönnies: Jetzt spricht David Wagner! So hat die Mannschaft den Fall verarbeitet

Der Fall Clemens Tönnies ist das große Thema beim FC Schalke 04.
Der Fall Clemens Tönnies ist das große Thema beim FC Schalke 04.
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Der Fall Clemens Tönnies beschäftigt beim FC Schalke 04 die Verantwortlichen und die Fans.

Nun äußert David Wagner sich zu der Causa. Der Trainer des FC Schalke 04 stellt klar: „Ganz unabhängig vom Fall Tönnies: Wenn eine Person des öffentlichen Lebens in verantwortungsvoller Position einen Fehler macht, und diese Person zeigt überzeugende Reue, und sowas ist vorher nie aufgetreten, und das Ganze wird sanktioniert, und ich der Überzeugung bin, dass sowas nie wieder vorkommt, dann geht es meiner Meinung nach darum, diesem Menschen eine Chance zu geben, zu zeigen, dass er es besser kann.“

FC Schalke 04: Wagner erklärt Umgang mit Fall Tönnies

Wagner erklärt, wie der S04-Coach die Thematik mit seinem Team behandelte: „Wir haben das in der Mannschaft natürlich thematisiert. Wir haben jedem in der Mannschaft die Möglichkeit gegeben, Gehör zu finden. Auch individuell, wenn es gewünscht war.“

Nach den Gesprächen kam die Mannschaft zu einem zentralen Ergebnis. „Wir haben am Samstag ein wahnsinnig wichtiges Spiel“, sagt Wagner: Und diesem Spiel gilt unsere Konzentration. Und das war auch für die Mannschaft sofort das Thema.“

--------------

Mehr zum Thema:

--------------

S04 zu Gast bei Drochtersen/Assel

Am Samstagnachmittag ist Schalke in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SV Drochtersen/Assel zu Gast. Der Regionalligist bewies in den vergangenen Jahren ein ums andere Mal, dass er eine ganz schön harte Nuss ist. Im vergangenen Jahr hielt der Viertligist gegen die Bayern 80 Minuten ein 0:0, ehe Robert Lewandowski das Spiel mit seinem Treffer mit 1:0 für die Münchner entschied.

Zwei Jahre zuvor hatte auch Borussia Mönchengladbach seine liebe Müh und Not mit Drochtersen/Assel. Auch die Borussia gewann „nur“ 1:0.

Für Wagner wird es das erste Pflichtspiel als Trainer des FC Schalke. In der kommenden Woche steht für die Königsblauen der Auftakt in der Bundesliga an. S04 ist zu Gast in Gladbach.

 
 

EURE FAVORITEN