Gelsenkirchen

Schalke 04: Dieser Verlust schockt die Fans! „Eine Ära geht zu Ende“

Trauer bei den Fans des FC Schalke 04: Die Kult-Kneipe „Charlys Bummelzug“ schließt für immer.
Trauer bei den Fans des FC Schalke 04: Die Kult-Kneipe „Charlys Bummelzug“ schließt für immer.
Foto: imago images / Horstmüller

Gelsenkirchen. Die Fans des FC Schalke 04 müssen jetzt ganz stark sein: Charlys Bummelzug ist bald Geschichte.

Wie die Betreiber nun bekannt gaben, wird der Betrieb der legendären Schalke-Kneipe zum Jahresende eingestellt.

FC Schalke 04: Kult-Kneipe „Charlys Bummelzug“ schließt für immer

Charlys Bummelzug war eine der beliebtesten Anlaufstellen für Fans des FC Schalke 04. Im Schatten des Hauptbahnhofs hatte Kult-Betreuer Charly Neumann das Lokal 1981 eröffnet.

---------------------------

So steht Schalke vor dem 7.Spieltag in der Bundesliga-Tabelle:

  1. Bayern München, 14 Punkte
  2. RB Leipzig, 13 Punkte
  3. SC Freiburg, 13 Punkte
  4. Schalke 04, 13 Punkte
  5. Borussia Mönchengladbach, 13 Punkte
  6. Bayer Leverkusen, 13 Punkte
  7. VfL Wolfsburg, 13 Punkte
  8. Borussia Dortmund, 11 Punkte

....

---------------------------

Im „Bummel“ regierte Königsblau, nach Charly Neumanns Tod übernahm 2008 seine Tochter Petra die Kneipe, führte sie weiter. Doch jetzt ist Schluss.

„Eine Ära geht zu Ende. Der Bummelzug wird Ende des Jahres 2019 geschlossen“, schreibt Petra Neumann auf Facebook. „Es war mir eine Ehre, das geschäftliche Vermächtnis meines Vaters Charly noch ein Jahrzehnt weiter geführt zu haben.“

Wirtschaftliche Gründe gaben den Ausschlag für die Entscheidung: „Wir müssen manchmal neue Wege gehen um den Kopf über Wasser zu halten“, erklärt Petra.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Wutausbruch! Aubameyang rastet nach Watzke-Stichelei völlig aus – „Watzke du Clown!“

FC Schalke 04 – Mitspieler erklärt: Diesen eklatanten Fehler machte S04 mit Embolo

• Top-News des Tages:

Michael Schumacher: Wirbel um seinen Zustand! Beraterin wird deutlich: „Sehe keine Alternative“

Bei ARD-Talkshow: Als Sido DAS sagt, platzt Günther Jauch der Kragen

-------------------------------------

Als Treffpunkt vor Heim- und Auswärtsspielen, als Anlaufstelle zum Rudelgucken der Spiele oder einfach als Schalke-Stammtisch liebten die königsblauen Anhänger die Kneipe von Charly Neumann, der als Betreuer von 1950 bis in die 90er Jahre zum S04-Urgestein wurde.

Schalke-Fans reagieren bestürzt

Dementsprechend bestürzt reagieren die Fans des FC Schalke 04 auf die Ankündigung:

  • Franky G.: „Bin echt traurig. Wurde mit dem Bummelzug groß. Vorab vielen Dank für Euer Engagement! Für die Zukunft wünsche ich alles Gute!“
  • Nadja O.: „Der Bummelzug bleibt in schöner Erinnerung. Der Mythos lebt weiter.“
  • Michael L.: „Echt traurig, da fehlt dann was am Bahnhof.“
  • Rigo D.: „Sehr, sehr schade. War sehr gerne bei euch auf ein oder paar Bierchen. Wünsche euch alles erdenklich Gute ,ich komme aber vorher noch mal bei euch vorbei. Bis bald.“
  • Jakob J.: „Sehr schade. Gelsenkirchen ohne Bummelzug, da fehlt was. Glück auf.“
  • Juha R.: „Oh man... Wir werden euch gut in Erinnerung behalten...Alles Gute, Glück auf.“
  • Stein F.: „Eine Legende geht leider zu Ende. Sehr schade. Alles Gute für euch.“
  • Klaus W.: „Alles erdenklich Gute für die Zukunft. Ein donnerndes Glück auf aus Wattenscheid-Leithe. Wehmut bleibt.“
  • Dirk S.: „Schade. Es stimmt einen traurig. Viele Erinnerungen bleiben, unvergessene Momente, nicht nur als Treffpunkt zu Auswärtsspielen.“
 
 

EURE FAVORITEN