Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Das ist der wahrscheinlichste Achtelfinal-Gegner in der Champions League

Schalke 04 darf sich in der Champions League auf einen namhaften Gegner freuen.
Schalke 04 darf sich in der Champions League auf einen namhaften Gegner freuen.
Foto: imago/Sven Simon

Gelsenkirchen. Am Montag schaut der FC Schalke 04 nach Nyon, wo um 12 Uhr das Achtelfinale der Champions League ausgelost wird.

Weil Schalke die Gruppenphase auf dem zweiten Platz abschloss, werden die Königsblauen in der K.o.-Phase definitiv auf ein Schwergewicht treffen – am wahrscheinlichsten auf Manchester City.

FC Schalke 04 gegen Topclub

Im Achtelfinale der Champions League kann Schalke auf diese Vereine treffen (in Klammern die Wahrscheinlichkeit, mit der Schalke auf den jeweiligen Club trifft):

  • FC Barcelona (18,3%)
  • Paris Saint-Germain (18,25%)
  • Real Madrid (17,7%)
  • Juventus Turin (17,98%)
  • Manchester City (27,77%)

An Manchester City hat der FC Schalke im Europapokal keine besonders guten Erinnerungen. Zwei Mal trafen die Königsblauen und die Citizens bisher aufeinander - beide Male hatte City das bessere Ende für sich. Im Europapokal der Pokalsieger setzte Manchester sich im Halbfinale der Saison 1969/70 gegen Schalke durch. Und in der Gruppenphase des UEFA-Cups 2008/09 gewann City auf Schalke 2:0.

+++ Augsburg -Schalke im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel! +++

Wie kommt es zu den unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten?

Die unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten resultieren aus den Einflussfaktoren, die bei der Auslosung eine Rolle spielen. So kann eine Mannschaft im Achtelfinale weder auf ein Team aus dem eigenen Land treffen noch auf einen Verein, der schon in der Gruppenphase Gegner war.

+++ Augsburg - Schalke im Livestream: So einfach geht's +++

Somit ist die Anzahl der möglichen Achtelfinalgegner für Manchester City sehr begrenzt. Der Sieger der Gruppe F kann nicht auf Olympique Lyon treffen, weil die beiden Teams sich schon in der Gruppenphase gegenüberstanden. Zudem ist ein Achtelfinalduell mit Tottenham Hotspur, dem FC Liverpool und Manchester United unmöglich, weil diese Teams ebenfalls aus England kommen.

So sieht’s beim BVB aus

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League. Dadurch kann der BVB auf eine machbare Aufgabe hoffen.

Das sind die möglichen Gegner des BVB:

  • Tottenham Hotspur (17,6%)
  • FC Liverpool (17,6%)
  • Ajax Amsterdam (13,75%)
  • Olympique Lyon (17,6%)
  • AS Rom (15,86%)
  • Manchester United (17,6%)
 
 

EURE FAVORITEN