Gelsenkirchen

Schalke stichelt gegen den BVB – mit DIESEM Tweet! Fans lachen sich schlapp

Der FC Schalke 04 stichelte mit einem frechen Tweet gegen Borussia Dortmund.
Der FC Schalke 04 stichelte mit einem frechen Tweet gegen Borussia Dortmund.
Foto: imago images/Uwe Kraft

Gelsenkirchen. Bis zum Derby dauert es zwar noch drei Wochen, doch der FC Schalke 04 befeuert die Rivalität mit dem Reviernachbarn Borussia Dortmund schon jetzt.

Mit einem schelmischen Tweet nahm Schalke Bezug zum neuen Sponsoren-Deal des BVB. Borussia Dortmund sicherte sich 1&1 als neuen Trikotsponsor. Ab der kommenden Saison wird das Logo des Telekommunikations-Unternehmens bei Bundesligaspielen auf der Brust der BVB-Shirts zu sehen sein.

Schalke stichelt gegen BVB

Der trockene Kommentar das FC Schalke dazu: „Falls dein Schalker Kumpel heute nicht erreichbar ist – er sucht vermutlich gerade einen neuen Mobilfunkanbieter.“

Die Fans lachten sich umgehend schlapp. Unter dem Tweet sammelte sich in Windeseile eine Flut lachender Emojis. „Ich liebe euch. Herrlich“, schrieb ein Fan in den Kommentaren, und ein anderer meinte: „Geht da eigentlich jetzt eine Härtefall-Kündigung? Das kannst du doch keinem Schalker zumuten.“

----------------

Sport-Top-News:

----------------

BVB mit neuem Sponsor

Nach 14 Jahren wird Evonik in der kommenden Saison auf dem BVB-Trikot weichen – zumindest bei Spielen in der Bundesliga. Im Europapokal und DFB-Pokal wird der Energiekonzern weiter Trikotsponsor bleiben.

Für das Engagement mit Borussia Dortmund macht 1&1 sogar ein ganz besonderes Eingeständnis. Das Unternehmen verzichtet darauf, dass das Logo in den eigentlichen Farben Blau und Weiß auf die BVB-Trikots gedruckt wird – aus Respekt vor der Rivalität zu Schalke.

 
 

EURE FAVORITEN