Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Breel Embolo zum Medizincheck bei Gladbach?

Breel Embolo könnte den FC Schalke 04 schon bald in Richtung Gladbach verlassen.
Breel Embolo könnte den FC Schalke 04 schon bald in Richtung Gladbach verlassen.

Gelsenkirchen. Nach einer völlig verkorksten Saison wird beim FC Schalke 04 alles auf den Prüfstand gestellt. Besonders in Punkto Torgefahr und Geschwindigkeit soll der Kader des neuen S04-Trainers David Wagner ausgebaut werden.

Da würde ein Abgang von Breel Embolo nicht gerade helfen – doch genau mit diesem Szenario muss sich der FC Schalke 04 jetzt beschäftigen.

FC Schalke 04: Gladbach mit Interesse an Breel Embolo

Nach Informationen der „WAZ“ ist Borussia Mönchengladbach an einer Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers interessiert.

Dort soll der Schweizer am Wochenende auch schon einen Medizincheck absolviert haben. Das berichtet „RP Online“. Die Untersuchung soll er dem Bericht zufolge bestanden haben, weshalb der Poker um den 22-Jährigen nun in die heiße Phase geht.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

FC Schalke 04: Platz der Raman-Transfer doch noch? Fortuna Düsseldorf haut öffentlich auf den Tisch – „Keine Einigung“

FC Schalke 04 mit U21-Nationalkeeper einig – wird Nübels Ersatz zum Nübel-Ersatz?

FC Schalke 04: Vor der neuen Saison macht Suart Serdar DIESES Versprechen

-------------------------------------

Breel Embolo ist bei den Knappen zwar noch bis 2021 mit einem Vertrag ausgestattet – dennoch scheint der Stürmer einem Wechsel nicht abgeneigt und lotet nach „WAZ“-Informationen bereits Optionen aus.

Nicht zwingend überraschend, war die Zeit beim FC Schalke 04 für den 22-Jährigen doch vor allem von Rückschlägen geprägt.

Breel Embolo: Zeit auf Schalke von bösen Verletzungen geprägt

Kurz nachdem er 2016 für 22,5 Millionen Euro vom FC Basel nach Gelsenkirchen wechselte, brach sich Embolo durch eine brutale Grätsche von Augsburgs Konstantinos Stafilydis das Bein. Nach einem Jahr Leidensweg kam er im September 2017 zurück, wurde noch in der gleichen Saison von einer schwerwiegenden Muskelverletzung aus der Bahn geworfen.

2018 folgte ein Fußbruch, der ebenfalls eine lange Auszeit forderte. Wegen Problemen am Fuß musste er auch auf die Länderspiele für die Schweiz bei der Nations-League verzichten. Seine Nationalmannschaft wurde ohne ihn Vierter, verlor das Spiel um Platz 3 gegen England 6:5 im Elfmeterschießen.

Mehr zum Gladbach-Interesse an Breel Embolo kannst du auf WAZ.de nachlesen. (mit cs)

 
 

EURE FAVORITEN