Gelsenkirchen

FC Schalke 04 droht Zwickmühle – kehrt Benjamin Stambouli etwa nur zurück, wenn ...

Bleibt Benjamin Stambouli nur beim FC Schalke 04, wenn Ozan Kabak geht?
Bleibt Benjamin Stambouli nur beim FC Schalke 04, wenn Ozan Kabak geht?
Foto: imago images / Poolfoto

Gelsenkirchen. Die Fans des FC Schalke 04 sind hin- und hergerissen. Ein Bericht über eine mögliche Veränderung in der Innenverteidigung spaltet die Gemüter.

Ozan Kabak wird vom FC Liverpool umworben. Auch wenn ein Abgang des Abwehrtalents eine Schwächung des FC Schalke 04 bedeuten würde: Sowohl die Ablöse als auch der mögliche Ersatz macht einen Kabak-Wechsel für viele Fans reizvoll.

FC Schalke 04: Stambouli-Rückkehr nur bei Kabak-Abgang?

Trotz Coronakrise winken den Königsblauen für den Türken locker 35 Millionen Euro. Geld, das für den klammen Traditionsklub gerade recht käme – denn die Kassen sind leer und die Möglichkeiten auf dem Transfermarkt deshalb äußerst begrenzt.

+++ FC Schalke 04: DIESES Leihgeschäft wirft einige Fragen auf +++

Ein Kabak-Abgang könnte aus Fansicht aber noch einen zweiten positiven Effekt haben. Die Ablöse und der vakante Platz im Abwehrzentrum würden eine Rückkehr von Publikumsliebling Benjamin Stambouli erheblich wahrscheinlicher machen.

-----------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

-----------------

Stambouli lehnte erstes Vertragsangebot ab

Stambouli ist nach ausgelaufenem Schalke-Vertrag seit Juli vereinslos, identifiziert sich aber weiter stark mit den Knappen und würde liebend gern zurück. Ein erstes abgespecktes Vertragsangebot hat der Top-Verdiener (4 Millionen Euro Jahresgehalt) allerdings abgelehnt.

Laut „Bild“ ist der Franzose für die Verantwortlichen des FC Schalke 04 der ideale Kabak-Ersatz – eine Einigung im Rahmen der neuen Gehalts-Obergrenze von 2,5 Millionen Euro vorausgesetzt. Ob sich Schalke und Stambouli auch ohne die Liverpool-Millionen einig werden können, steht dagegen in den Sternen. (dso)

 
 

EURE FAVORITEN