FC Schalke 04: Benedikt Höwedes zum 1. FC Köln - DAS entscheidet über den Transfer

FC Schalke 04: Steht Benedikt Höwedes vor einer Rückkehr in die Bundesliga?
FC Schalke 04: Steht Benedikt Höwedes vor einer Rückkehr in die Bundesliga?
Foto: imago images/Jürgen Schwarz

Dass der 1. FC Köln an einer Verpflichtung von Benedikt Höwedes, seines Zeichens Abwehrchef vom FC Schalke 04, interessiert ist, ist kein Geheimnis mehr. Nach mehreren Medienberichten bestätigte Lokomotive Moskau die Verhandlungen.

Der 1. FC Köln und der frühere Kapitän des FC Schalke sollen sich bereits einig sein. Benedikt Höwedes stehe bereit für den obligatorischen Medizincheck. In trockenen Tüchern ist der Transfer allerdings noch nicht.

FC Schalke 04: Höwedes vor Bundesliga-Rückkehr?

Nach der katastrophalen Hinrunde braucht der 1. FC Köln dringend Verstärkung im Defensivbereich. Sportchef Horst Heldt hat auf der Suche nach einem Verteidiger den Ex-Schalker Benedikt Höwedes als Transferziel ausgemacht.

Höwedes spielt zurzeit in Russland bei Lokomotive Moskau. In der russischen Hauptstadt ist der 31-Jährige Stammspieler. In der Liga kommt er auf 15 Einsätze, in der Champions League absolvierte er alle sechs Partien.

------------------

Top-Schalke-News:

------------------

Doch Höwedes hat wohl Heimweh. Der Defensivmann hatte bereits im November gesagt: „Ich kann mir ein Comeback in der Bundesliga vorstellen.“ Höwedes will laut einem Bericht der „Bild“ zum 1. FC Köln und würde dafür sogar auf Gehalt verzichten.

Soweit so gut – fehlt nur noch ein Puzzleteil für Höwedes' Rückkehr nach Deutschland: Sein Verein Lokmotive Moskau muss sich mit dem 1. FC Köln über die Transfermodalitäten einigen.

Leihe mit oder ohne Kaufoption?

Lok-Boss Vasily Kiknadze sagte gegenüber Sport 1: „Wir wollen zunächst einmal eine gute Lösung für den Spieler und dann auch für uns als Verein finden.“

Uneinigkeit herrscht noch über die Art des Wechsels. Der 1. FC Köln und Höwedes bevorzugen wohl eine Leihe mit Kaufoption. Höwedes plant langfristig zu seiner Familie nach Deutschland zurückzukehren.

+++ FC Schalke 04: Kommt dieser Nationalspieler aus der Serie A? +++

Lokomotive Moskau sieht das (noch) anders. Die Russen wollen den Deal auf eine halbjährige Leihe beschränken. Laut mehreren Medienberichten bestehe aber die Hoffnung auf eine Einigung zwischen den Parteien. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN