Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Schlimmste Befürchtungen um Weston McKennie sind wahr geworden – so lange wird er S04 fehlen

Weston McKennie wird dem FC Schalke 04 lange fehlen.
Weston McKennie wird dem FC Schalke 04 lange fehlen.
Foto: imago, Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Man hat es beim FC Schalke 04 bereits geahnt – nun ist es traurige Gewissheit. Weston McKennie wird den Königsblauen wochenlang fehlen.

Der Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 hat sich beim Länderspiel seiner USA gegen Ecuador schwer verletzt. Nach einem Kopfballduell mit Beder Caicedo kam der US-Amerikaner unglücklich auf, knickte um und musste unter Schmerzen ausgewechselt werden.

FC Schalke 04: Weston McKennie fehlt wochenlang

Das Video vom Sturz sah schon richtig übel aus, die Diagnose ist nun kaum besser: Außenbandriss und Kapselriss im Sprunggelenk! Das bestätigte Schalke nun offiziell.

Weston McKennie ist sofort aus den USA zurück nach Gelsenkirchen gereist, wo er schnell seine Therapie beginnen soll.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

FC Schalke 04: Nabil Bentaleb nach Zwillings-Geburt rausgeschmissen – Huub Stevens stellt klar: So geht es weiter

Labbadia im Sommer zu Schalke? Das sagt der scheidende Wolfsburg-Trainer

• Top-News des Tages:

NRW: Polizisten stoppen Auto – und können nicht fassen, was sie unter der Motorhaube finden

Rebecca Reusch (15) vermisst: Suche nach mysteriösem Hinweis – wichtige Entscheidung am Montag

-------------------------------------

„Er steht dem S04 somit vorerst nicht zur Verfügung“, teilt der FC Schalke 04 mit, ohne einen angepeilten Zeitraum für eine Rückkehr zu nennen.

Klar ist: Eine solche Verletzung bedeutet mehrere Wochen Pause.

+++ FC Schalke 04: Nach Tedesco-Aus – mit diesem Anruf aus England hat der Ex-Trainer wohl nicht gerechnet +++

Das tut besonders weh, da Nabil Bentaleb kürzlich aus disziplinarischen Gründen rausgeworfen wurde.

Und weil mit Omar Mascarell und Amine Harit derzeit auch zwei weitere Zentrumsspieler verletzungsbedingt fehlen, wird es ohne McKennie nun personell eng: Mit Suat Serdar und Sebastian Rudy sind nur noch zwei gelernte zentrale Mittelfeldspieler im Kader des FC Schalke 04.

Das Video der Verletzung. ACHTUNG, nichts für schwache Nerven:

 
 

EURE FAVORITEN