Gelsenkirchen

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen: Eigentor und Elfer-Pech! Schalke verliert schon wieder

Die Schalker wollten den Gegentreffer zum 0:1 nicht akzeptieren - mussten sie aber.
Die Schalker wollten den Gegentreffer zum 0:1 nicht akzeptieren - mussten sie aber.
Foto: imago/Tim Rehbein/RHR-FOTO/Pool

Gelsenkirchen. Am Sonntagabend kommt der nächste schwierige Gegner in die Veltins Arena. Beim Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen wollen die Gastgeber trotzdem alles versuchen, um irgendwie zu punkten.

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen: Gegen den Tabellenvierten wird es für Königsblau alles andere als einfach, die Mega-Krise auszublenden und endlich wieder erfolgreich zu sein.

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen im Live-Ticker

Bei DER WESTEN bist du immer bestens über das Geschehen rund um die Begegnung informiert. Wir berichten im Live-Ticker vom Sonntagabendduell.

-------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Thiaw (ET, 10.), 0:2 Baumgartlinger (67.), 0:3 Schick (78.)

-------------------------

90.+4.: Feierabend!

Es bleibt stockduster beim FC Schalke 04 - es ist das 26. Sieglos-Spiel in Serie! Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum muss sich gegen spielerisch weit überlegene Leverkusener geschlagen geben. Ein - auch in der Höhe - absolut verdientes Ergebnis, auch wenn ein umstrittenes Tor diese S04-Niederlage eingeleitet hatte.

88.: Eine Szene, die irgendwie sinnbildlich für das steht, was dem S04 seit Monaten widerfährt. Raman verdribbelt sich links an der Mittellinie, versucht sich mit einem Seitenwechsel zu befreien, leitet damit aber eine Leverkusener Chance ein. Auch sinnbildlich aber, wie Raman im Vollsprint hinterher geht und den Abschluss mit einer Grätsche beinahe verhindern kann (auch wenn es hier Langer ist, der pariert).

78.: TOOOOOR für Leverkusen!

Schick schenkt den Schalkern das Dritte ein.

74.: Irre, wie Schalke jetzt vom Pech verfolgt wird! Skrzybskis Elfer ist zu unplatziert und Schalke muss den nächsten Rückschlag verkraften. Ob sich der Tabellenletzte nochmal irgendwie aufraffen kann?

72.: Elfmeter verschossen!

Skrzybski scheitert an Hradecky. Auch Uths Nachsetzen mit dem Kopf bleibt am Keeper hängen-

70.: Strafstoß für Schalke!

Sinkgraven geht mit offener Sohle in den Zweikampf mit Serdar, trifft aber nicht den Ball sondern den Fuß. Strafstoß ist die korrekte Entscheidung. Dazu gibt es Gelb.

67. TOOOOOR für Leverkusen!

Das Tor fällt in einer Phase, in der Leverkusen nicht mehr so gefährlich war. Wieder treffen die Gäste nach einer Ecke! Schalkes Hoppe ist im Kopfballduell gegen Baumgartlinger am ersten Pfosten zu harmlos und der Ball senkt sich in die lange Ecke.

65.: Matthew Hoppe bekommt seinen zweiten Einsatz. Manuel Baum scheint zu spüren, dass hier etwas zu holen ist. Dadurch, dass mit Boujellab ein Mittelfeldmann geht und ein Stürmer kommt, wird es aus Schalker Sicht offensiver.

59.: Tah sieht Gelb, weil er Boujellab mit den Stollen ins Fußgelenk tritt. Das sah schmerzhaft aus. Der junge Mittelfeldmann der Schalker kann nach kurzer Pause aber weitermachen.

58.: Diaby mit einem richtigen Strahl aus der Distanz. Langer faustet nach vorne weg und die Schalker Abwehr klärt. Das war ein echtes Pfund von Diaby!

56.: Gute Phase der Schalker. Erst kommt Raman im Vollsprint an einen aus dem Mittelfeld verlängerten Ball, kann dann aber nicht mehr auf die mitgelaufenen Boujellab und Skrzybski passen. Anschließend bringt Uth eine sehr gute Flanke in den Strafraum, doch da fehlt ein Stürmer, der den Ball verarbeiten kann. Raman kommt wenig später zu einer Gelegenheit aus der Drehung, verzieht aber.

50.: Ein unnötiges Foul von Serdar führt zu einem Leverkusen-Freistoß zentral vor dem Schalker Kasten. Entfernung: Etwa 22 Meter. Langer macht seinem Namen alle Ehre und kann den angedrehten Schuss herausfausten.

46.: Weiter geht es in der Veltins-Arena. Kann Schalke an die ordentliche Minuten vor dem Halbzeitpfiff anknüpfen oder bekommen die Knappen ähnliche Probleme wie in der Zeit nach dem Eigentor?

45.+1: Halbzeit!

Leverkusen führt einzig wegen eines umstrittenen Treffers in der 10. Spielminute. Dennoch haben die Gäste die Partie im Griff, nutzen ihre Chancen zum Führungsausbau allerdings nicht. So bleibt Schalke im Spiel.

44.: Was auffällt: Michael Langer, der bei Schalke für die verletzten Fährmann und Rönnow einspringt, reagierte in dieser Halbzeit mehrfach gut, ließ den Ball aber häufig nach vorne abprallen. Bis hier hin ging das gut, aber eine sichere Abwehr ist das nicht immer.

41.: Leverkusen bringt bislang einfach keinen weiteren Treffer zustande, die Effizienz fehlt. Schalke kommt derweil entweder über Konter oder über Standards vor das gegnerische Tor und kann einige - wenn auch harmlose - Abschlüsse verzeichnen.

32.: TOOOOR für Schalke?! Blau-Weiß jubelt, doch der Treffer gilt nicht. Mark Uth, der für Boujellab auflegte, stand zuvor im Abseits.

29.: Die Dominanz der Leverkusener nimmt sogar noch zu. Die vereinzelten S04-Angriffsversuche sind jetzt auch Geschichte. S04 steht tief in der eigenen Hälfte. Aber: Schalke arbeitet fleißig und kämpft gegen die Spielstärke der Gäste an.

20.: Seit dem Tor hat S04 keinen Anteil mehr am Spiel. Leverkusen befindet sich beinahe im Dauer-Angriff. Ändert sich nicht bald was bei Blau-Weiß, droht die nächste herbe Klatsche.

14.: Wieder verpasst Schick nur knapp nach einer Flanke von Diaby. Stambouli und Thiaw sind bislang zu weit weg von ihrem Gegenspieler.

12.: Nächste Top-Chance für Bayer! Bailey läuft alleine auf Langer zu, der stark pariert.

11.: Der Treffer zählt. Die Schalker können es nicht nachvollziehen, Uth sieht Gelb wegen Meckerns. Ein fragwürdiger Treffer, der ohne diese harte Vorgehen von Dragovic nicht möglich gewesen wäre.

10.: TOOOOR für Leverkusen!

Und das ist ein halbes Eigentor. Nach einer Ecke wird Thiaw von Dragovic gehalten und köpft deshalb ins eigene Netz. Der Treffer wird gecheckt.

7.: Die erste Gelegenheit der Partie gehört Bayer Leverkusen. Diaby serviert für Schick, der jedoch nicht rechtzeitig abspringen kann und den Ball so nicht richtig mit dem Kopf erwischt. Auch der Nachschuss passt nicht. Schalke antwortet nur wenig später mit einem starken Konter. Ramans Flachpass in die Mitte findet jedoch keinen Abnehmer. Vielleicht hätte er da von halb links selber draufhalten können.

1. Minute: Los geht es! Reißt die blau-weiße Sieglos-Serie von mittlerweile 25 Partien ausgerechnet gegen die in dieser Saison bislang ungeschlagenen Leverkusener? Die nächsten rund 90 Minuten werden es zeigen.

-------------------------

17.43 Uhr: Manuel Baum gibt bei „Sky“ an, bislang nichts von den Protest-Bannern am Vereinsgelände mitbekommen zu haben (hier mehr>>>). „Wir haben letzte Woche eine sehr schöne Botschaft bekommen von den Fans“, erinnert er sich lieber an ein Motivationsvideo der Fans. „Wir nehmen das Positive mit.“

17.18 Uhr: Gespannt sein dürfen die Fans auf die Offensiv-Formation der Schalker. Mit Boujellba, Uth, Skrzybski und Raman sind viele unterschiedliche Varianten denkbar. Bis auf Boujellab können beispielsweise alle im Sturm spielen.

17.06 Uhr: Der Blick auf die Bank macht deutlich, dass die Knappen heute auf dem Zahnfleisch gehen. Neben Schöpf, Ludewig und Bozdogan sitzen dort sechs weitere Spieler, die erst wenig oder gar keine Spiele in dieser Saison bestritten haben. Zudem gibt der Verein bekannt, dass auch Innenverteidiger Matija Nastasic heute nicht zur Verfügung steht. Der Serbe hat einen Magen-Darm-Infekt.

17.02 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Beide Teams müssen zahlreiche Ausfälle kompensieren. Manuel Baum setzt im Tor tatsächlich auf den langjährigen Reservisten Michael Langer. Für die Wackelkandidaten Kabak und Oczipka hat es zur Freude des S04-Trainers doch noch zum Einsatz gereicht. So gehen es die Teams an:

  • Schalke: Langer - Thiaw, Stambouli, Kabak, Oczipka - Mascarell, Serdar - Boujellab, Uth, Skrzybski - Raman
  • Leverkusen: Hradecky - L. Bender, Tah, Dragovic, Sinkgraven - Baumgartlinger - Wirtz, Amiri - Bailey, Diaby - Schick

14.55 Uhr: Rund um die Veltins-Arena sind am Sonntagmorgen vor dem Spiel mehrere Banner der Ultra-Gruppe "UGE" aufgetaucht. Was sie darin fordern, erfährst du hier!

13.45 Uhr: Die Entscheidung im Tor ist offenbar gefallen. Wie Sky-Reporter Dirk g. Schlarmann berichtet, steht Michael Langer heute im Tor.

Sonntag, 6. Dezember, 13.13 Uhr: Matchday! Heute gilt es für Königsblau und die Werkself. Ab 18 Uhr zeigt sich, ob die Negativ-Serie der Knappen anhält oder ob diese ausgerechnet gegen das Top-Team aus Leverkusen kippt.

19.59 Uhr: Personalnot gibt es auf beiden Seiten. Während Leverkusen den Ausfall von Kerem Demirbay (Covid-19) aber wohl kompensieren kann, hat Schalke ein viel größeres Problem – nämlich im Tor. Sowohl Frederik Rönnow als auch Ralf Fährmann stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Alles deutet darauf hin, dass der 35-jährige Ersatzmann Michael Langer zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz seit über 13(!) Jahren kommt.

-------------------------

S04-Top-News:

-------------------------

17.19 Uhr: Nicht nur die jüngere Vergangenheit, sondern auch die Gesamt-Bilanz der Begegnung spricht jedoch für die Gäste. Von 79 Spielen konnte Bayer 32 für sich entscheiden. Schalke gelang das nur 23 mal (24 Remis). Zudem ist der letzte Bundesliga-Heimsieg der Knappen über Leverkusen schon über sieben Jahre her. Im August 2013 triumphierte Schalke mit 2:0. Die Torschützen damals: Marco Höger und Jefferson Farfan.

-------------------------

Die vergangenen 5 Duelle:

  • FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen 1:1
    14.06.2020 (Bundesliga)
  • Bayer Leverkusen - FC Schalke 04 2:1
    07.12.2019 (Bundesliga)
  • Bayer Leverkusen - FC Schalke 04 1:1
    11.05.2019 (Bundesliga)
  • FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen 1:2
    19.12.2018 (Bundesliga)
  • Bayer Leverkusen - FC Schalke 04 0:2
    25.02.2018 (Bundesliga)

-------------------------

Samstag, 5. Dezember, 14.08 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen. Morgen Abend ab 18 Uhr rollt in der Veltins-Arena der Ball – und DER WESTEN berichtet live. Dann wird sich zeigen, ob sich Schalke ausgerechnet gegen die starken Leverkusener aus seiner monatelangen Siegeskrise befreien kann.

-------------------------

Spieldaten:

  • Anstoß: 6.12.2020, 18 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena (Gelsenkirchen)
 
 

EURE FAVORITEN